Lippenvergrößerung Weert: So sehen die perfekten Lippen einer Frau aus

Lippenvergrößerung Weert

Schöne Lippen werden in vielen Liedern besungen und gelten als sehr attraktives und überaus sinnliches Detail im Gesicht einer Frau. Sie verleihen dem Gesicht den optimalen Ausdruck, unterstützen Mimik, Gestik und Emotionen und sind außerdem so etwas wie ein „Accessoire“, das sich mit Lippenstift wunderbar betonen lässt. Doch wie sollen die Lippen einer Frau eigentlich aussehen? Schönheitschirurgen aus den USA haben sich mit dieser Frage beschäftigt und eine Studie dazu durchgeführt. Das Ergebnis wurde im 2-monatlich erscheinenden Ärztejournal „JAMA Facial Plastic Surgery“ publiziert. Wir stellen Ihnen die Resultate in diesem Artikel vor. Zudem informieren wir Sie über die Möglichkeiten der Lippenvergrößerung.

Lippenvergrößerung Weert: Gibt es eine geheime Formel für schöne Lippen?

Betrachtungsgegenstand der Studie waren die perfekten Lippen weißer Frauen im Alter von 18 bis 25 Jahren. Den Teilnehmern der Studie wurden Fotos von Frauen gezeigt, deren Ober- und Unterlippe per Bildbearbeitungsprogramm verändert wurden. Auf einer Skala von 1 (am wenigsten attraktiv) bis 10 (am attraktivsten) sollten die Teilnehmer die Bilder bzw. Lippen bewerten.

Es schloss sich eine zweite Runde an: Auch hier galt es, Portraits zu bewerten. Die Ober- und Unterlippen wurden für die Bilder jedoch abwechselnd digital verkleinert oder vergrößert. Nun sollte das perfekte Verhältnis bestimmt werden.

Die Forscher werteten alle Antworten aus und fanden dabei heraus, dass diejenigen Frauenlippen am attraktivsten empfunden werden, die in einem Verhältnis von 1:2 von Ober- und Unterlippe stehen. Das bedeutet, dass die Unterlippe bestenfalls doppelt so groß wie die Oberlippe sein sollte. Die Fläche der Lippen sollte der Studie zufolge weiterhin 10 Prozent des unteren Gesichtsdrittels einnehmen.

Sind Ihnen diese Informationen zu theoretisch? Beispiele für die als perfekt bewerteten Lippen sind die von Miranda Kerr oder Alessandra Ambrosio.

Doch nun stellt sich folgende Frage: Ist dieses Ergebnis eigentlich realistisch? Wahrscheinlich nicht – denn jeder Mensch sieht anders aus und hat seine individuellen Merkmale bzw. Proportionen. Das bedeutet auch, dass zu jeder Frau auch eine andere Lippenform am besten passt.

Aus diesem Grund sollte das Studienergebnis nicht verallgemeinert werden.

Lippenvergrößerung Weert (Niederlande)

Was hingegen Fakt ist: Nicht jede Frau hat von Natur genau die wohlgeformte Lippe, die am besten zu ihr passt. Sollte die natürliche Lippenform nicht zum Gesicht und Erscheinungsbild passen, können wir mit einer Filler-Injektion (z. B. Hyaluronsäure) oder einem Lipofilling helfen. Für diese Eigenfettbehandlung entnehmen wir Fett aus einer anderen Körperstelle (z. B. Bauch), bereiten es entsprechend auf und injizieren es vorsichtig in Ihre Lippe.

Übrigens kann die Hyaluronsäure-Injektion oder das Lipofilling auch angewendet werden, um die Lippe zu „verjüngen“. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn sich die Lippenform durch die natürlichen Alterungsprozesse verändert. Oft tragen zu diesem Befund auch der zusätzliche Verlust an Feuchtigkeit und Volumen bei.

Eine schöne Lippenkontur kann auch durch das Behandeln von Kräuselfalten um den Mund geschehen, die entweder aus Veranlagung vorhanden sind oder sich durch Mimik bilden.

Sind Sie neugierig geworden? Gerne können Sie sich an uns wenden, wenn Sie sich für eine Lippenvergrößerung bei uns in der Acuraklinik in Weert interessieren.
© Foto „Frau Lippen weht ein Kuss“ von Dutko | elements.envato.com

Vorheriger Beitrag
Auswirkungen der Coronakrise auf die Schönheitschirurgie
Nächster Beitrag
Lipödem oder Cellulite? So unterscheiden sich die beiden Erscheinungen
Menü