Mikrohaarpigmentierung

Im medizinischen Zentrum Acura wird die Mikrohaarpigmentierung nicht durchgeführt. Dennoch können wir Ihnen mehr über die Behandlung erzählen. Alternativ zu der Mikrohaarpigmentierung führen wir die FUE-Haartransplantation, Barttransplantation und Mesotherapie durch. Bei der Mikrohaarpigmentierung handelt es sich um eine nicht-chirurgische Behandlung, die in den letzten Jahren an Popularität gewonnen hat. Wenn Sie unter dünner werdendem Haar, einer Glatze oder unerwünschtem Haarausfall leiden, ist die Mikrohaarpigmentierung eine geeignete Lösung. Vor allem, wenn eine Haartransplantation für Sie nicht in Betracht kommt oder Sie für diese nicht geeignet sind. 

WAS IST DIE MIKROHAARPIGMENTIERUNG?

Bei der Mikrohaarpigmentierung werden mit moderner Technik Haarstoppel nachgeahnt. Die „Stoppeln“ werden unter die Haut aufgetragen und sind mit einer Form des Tätowierens zu vergleichen. Im Gegensatz zum herkömmlichen Tattoo, werden hypoallergene und biologisch abbaubare Pigmente verwendet. Hierdurch wird eine Blaufärbung der Tinte verhindert. Die aufgetragenen Pigmente verblassen nach einiger Zeit. Nach 1 bis 2 Jahren können Sie sich für eine so genannte Ausbesserungsbehandlung entscheiden. Hierbei wird die Farbe wieder aufgefrischt.

WO FINDE ICH DIE BESTE MIKRO-HAARPIGMENTIERUNGSKLINIK?

Es gibt mehrere MHP-Kliniken in den Niederlanden und Belgien. Aber wie finden Sie die beste Mikro-Haarpigmentierungsklinik? Hierbei sollten Sie nach der besten Klinik in dem Bereich Haartätowierung gucken. Um dies zu tun, können Sie nach den Erfahrungen andere Menschen suchen. Im dem Forum Haarweb.nl und auf der Webseite der “Nederlandse Haarstichting“ gibt es viele Informationen zu dieser Behandlung. Auf diesen Webseiten können Sie sich gut in die Behandlung einlesen und erhalten somit einen besseren Eindruck, was Sie von diesem nicht-chirurgischen Verfahren erwarten können.

WER IST FÜR EINE MIKROHAARPIGMENTIERUNG GEEIGNET?

Sowohl Männer als auch Frauen können mit unerwünschtem Haarausfall konfrontiert werden. Da eine Mikrohaarpigmentierung kein chirurgischer Eingriff ist, sind die meisten Menschen für die Behandlung geeignet. Es sind vor allem Frauen und Männer, die:

  • Aufgrund der fortgeschrittenen Kahlheitnicht für eine FUT- oder FUE-Haartransplantation in Frage kommen.
  • Zu jung für eine Haartransplantation sind.
  • Eine optisch vollere Haardichtemöchten, ohne Operation.
  • Sich nicht implantieren lassen möchten.
  • Schnell ein Ergebnis sehen möchten, am besten innerhalb von 2 bis 3 Tagen.
  • Keine Perücke und kein Haarteil tragen möchten.
  • Nicht länger ihr dünner werdendes Haar verstecken möchten.
  • Eine langfristige Lösung zurHaarverdickung  Dies ist mit Hilfe einer MHP-Behandlung möglich.
  • Eine Glatze gegen einen rasierten Look austauschen möchten. Der neue Look sieht zu jeder Tageszeit gut aus und ist nicht von den echten Stoppeln zu unterscheiden.
WIE UNTERSCHEIDET SICH DIE MIKRO-HAARPIGMENTIERUNG VON DER TÄTOWIERUNG?

Auf der Suche nach den Möglichkeiten der Mikrohaarpigmentierung bekommen Sie eventuell die Idee, dass es sich um eine Form des Tätowierens handelt. Die Behandlungsmethode scheint einer Tätowierung sehr ähnlich zu sein. Allerdings ist die Trikopigmentierung das Stoppeltattoo oder die MHP alles andere als eine Tattoo-Behandlung. Bei der Mikrohaarpigmentierung verwenden die erfahrenen Spezialisten eine spezielle, ausgefeilte Technik. Die verwendeten Nadeln sind kürzer und feiner als bei einer Tätowierung. Der Spezialist trägt mit Hilfe der Nadel die gewünschte Pigmentierung unter die obere Hautschicht auf. Durch die spezielle Technik und Materialien ist es möglich, die Stoppeln in sehr geringem Abstand voneinander zu platzieren. Die Pigmente sind kaum von den eigenen Haarstoppeln zu unterscheiden. Die verwendeten Pigmente können von Ihrem Körper vollständig abgebaut werden und sind hypoallergen. Dennoch ist es selbstverständlich möglich, um eine allergische Reaktion auszuschließen, in einer Klinik eine Probe auftragen zu lassen. Das Tätowieren ihres Kopfes ist daher eine ziemlich sichere Behandlung.

MIKROHAARPIGMENTIERUNG IST EINE SICHERE BEHANDLUNG

Die ausgefeilte Technik sorgt dafür, dass Sie während der Behandlung nur einen leichten Schmerz verspüren. Die Intensität hängt von Ihrem eigenen Schmerzempfinden ab. Es ist möglich, Ihre Kopfhaut vor der Mikrohaarpigmentierung mit einer Anästhesiecreme einzucremen. Diese kann von Ihrem Arzt verschrieben werden. Sobald die Behandlung beendet ist, verschwindet das unangenehme Gefühl sofort. Sollte es in den ersten Stunden nach der Behandlung zu Scherzen kommen, können Sie selbstverständlich ein Standard-Schmerzmittel zu verwenden. Im Gegensatz zu chirurgischen Eingriffen, bei denen mit Anästhesie- und Betäubungsmitteln gearbeitet wird, ist die Mikrohaarpigmentierung eine äußerst sichere Behandlung. Das medizinische Zentrum Acura führt keine Mikrohaarpigmentierung durch, doch wir können Sie an die besten Spezialisten verweisen. Sie können zum Beispiel die MHP-Klinik für eine Mikrohaarpigmentierung besuchen.

MIKROHAARPIGMENTIERUNG KOSTEN

Die Kosten der Mikrohaarpigmentierung können von Person zu Person und von Klinik zu Klinik stark variieren. Wie bei anderen Behandlungen auch, berechnen die verschiedenen Kliniken unterschiedliche Preise. Darüber hinaus hängen die Kosten der MHP-Behandlung von der Größe des zu behandelnden Bereiches ab. Insofern ist die Behandlung einer Haartransplantation sehr ähnlich. Bei der Haartransplantation steigen die Kosten ebenfalls mit der Anzahl der zu transplantierenden Haare. Bei der Mikrohaarpigmentierung wird meist in Zonen gerechnet. Je mehr Zonen behandelt werden, desto höher sind die Kosten. Eine kleine Behandlung in den günstigeren MHP-Kliniken kostet in der Regel zwischen 500€ und 1.500€. Eine größere Behandlung in den teureren Kliniken kann bis zu 4.000€ kosten.

ERFAHRUNGEN MIT DER MIKROHAARPIGMENTIERUNG

Die MHP-Behandlung erfordert viel Geschick und Erfahrung. Viele Kliniken verfügen über Spezialisten mit dieser Erfahrung. Es gibt jedoch ebenfalls Kliniken, in denen die Arbeit zu wünschen übrig lässt. Im Internet finden Sie mehrere Webseiten mit Informationen über die Behandlung und über die Erfahrungen der Klinik mit der Mikrohaarpigmentierung. Die wichtigsten Webseiten sind Haarweb.nl und die Webseite der “Nederlandse Haarstichting.”

Im Internet werden sowohl positive als auch negative Erfahrungen geteilt. Bei den positiven MHP-Erfahrungen geht es vor allem um das natürliche Ergebnis und den natürlichen Haaransatz. Die Menschen, die mit dem Ergebnis weniger zufrieden sind, erzählen von verfärbten Pigmenten und unnatürlichen Ergebnissen. Auffallend ist, dass über bestimmte Kliniken überwiegend positiv gesprochen wird, während über andere Kliniken eher negativ gesprochen wird. Um sich gut auf die Behandlung vorzubereiten, sollten Sie viel über den Behandlungsablauf, die Klinik und die Spezialisten nachforschen. Auf diese Weise können Sie eine schlechte Mikrohaarpigmentierung

MIKROHAARPIGMENTIERUNG ODER HAARTRANSPLANTATION?

Es gibt verschiedene Behandlungen gegen Haarausfall, wie zum Beispiel Haarwuchsmittel, Mesotherapie, Haartransplantation und die MHP-Behandlung. Wenn Sie zwischen den verschiedenen Behandlungen zweifeln, sollten Sie sich gut informieren. Sie sollten beachten, dass nicht jeder für eine Behandlung mit Haarwuchsmittel oder eine Haartransplantation geeignet ist. Wenn Sie schon seit mehreren Jahren eine Glatze haben werden Haarwuchsmittel die Haarsituation kaum verbessern. Eine Haartransplantation kann dann eine gute Lösung sein. Hierfür müssen allerdings genügend Spenderhaare vorhanden sein. Wir beraten Sie gerne bezüglich der verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten gegen Haarausfall.

VERWANDTE THEMEN
  • Mikrohaarpigmentierung Belgien
  • Mikrohaarpigmentierung dünnes Haar
  • Mikrohaarpigmentierung günstig
  • Mikrohaarpigmentierung
  • Mikrohaarpigmentierungsklinik
  • Mikrohaarpigmentierung langes Haar
  • Mikrohaarpigmentierung bei Narben
  • Mikrohaarpigmentierung Niederlande
  • Mikrohaarpigmentierung Preise
  • Mikrohaarpigmentierung, ja oder nein?
  • Mikrohaarpigmentierung Türkei oder Istanbul
  • Mikrohaarpigmentierung Vorher-Nachher-Fotos
  • Mikrohaarpigmentierung Vor- und Nachsorge
  • Mikrohaarpigmentierung Augenbrauen
  • Schlechte oder missglückte Mikrohaarpigmentierung vorbeugen oder behandeln
MÖCHTEN SIE EINEN KOSTENLOSEN UND UNVERBINDLICHEN BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN?

Sind Sie nach dem Lesen dieses Berichtes über „Mikrohaarpigmentierung“ interessiert an einem Beratungstermin für eine FUE-Haartransplantation oder eine andere Behandlung gegen Haarausfall? Machen Sie sich einen Termin und erzählen Sie uns von Ihrer Situation, sowie Ihren Wünschen und Erwartungen an die Behandlung. Füllen Sie hierzu das Kontaktformular aus, rufen Sie uns unter +31 495 54 78 48 an oder senden Sie einfach eine E-Mail ancontact@acuramedischcentrum.nl.

  • Kostenlose Erstberatung
  • Jederzeit in erfahrenen Händen
  • Ihre Sorge ist unsere Sorge
  • Professionelle und ehrliche Beratung
  • Qualitätsauszeichnung der Haar-Stiftung
FÜR DIESE BEHANDLUNG KÖNNEN SIE KONTAKT AUFNEHMEN MIT:

Acura Medical Center Standort Weert

Frage?
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
Menü