Haarschonende Haartransplantation

Zum Transplantieren von Haaren werden fortlaufend neue Techniken entwickelt. Die FUE-Haartransplantationsmethode ist eine positive Entwicklung im Vergleich zu der FUT-Haartransplantation. Haben Sie schon einmal von einer haarschonenden Haartransplantation gehört? Dank dieser Methode ist bereits wenige Tagen nach der Behandlung fast nichts mehr von dem Eingriff zu sehen. Aus diesem Grund entscheiden sich immer mehr Menschen für das haarschonende Verfahren. Der größte Vorteil ist, dass bei diesem Eingriff keine größeren Flächen des Kopfes rasiert werden müssen. Dies ist besonders für Frauen von großem Vorteil.

Haarschonende Haartransplantation.

WIE FUNKTIONIERT EINE HAARSCHONENDE HAARTRANSPLANTATION?

Für viele Menschen ist das Rasieren von Haaren vor der Behandlung ein Tabu. Für einige Männer, vor allem wenn sie sowieso schon kurze Haare haben, ist es jedoch kein Problem. Was geschieht mit Frauen und Männern mit langen Haaren, welche sich gerne einer Haartransplantation unterziehen würden. Für eine haarschonende Haartransplantation muss das Haar mindestens 5 Zentimeter lang sein, da sonst ihre eigenen Haare nicht über den kleinen kurzrasierten Teil am Hinterkopf fallen.

Wird von einer Haartransplantation ohne Rasur gesprochen, bedeutet dies, dass nur ein kleiner Teil des Hinterkopfes kurz rasiert werden muss. Hierbei handelt es sich um das Rasieren eines kleinen Bereiches, auch Spendergebiet genannt. Aus diesem Bereich werden die Haartransplantate entfernt. Es gibt die FUE haarschonende Haartransplantation und die FUT haarschonende Haartransplantation. Beide Arten von Haartransplantationen können zu dem gleichen Resultat führen. Bei der FUT-Haartransplantation müssen Sie jedoch mit einer zurückbleibenden Narbe rechnen.

Bei der zuvor erwähnten Haartransplantationsmethode, sowie bei der „normalen“ FUE-Haartransplantation, werden sowohl Spendergebiet, als auch der Empfangsgebiet betäubt. Die Methode ermöglicht es, Haartransplantate in ein Gebiet zu verpflanzen, in welchem die vorhanden Haare bloß einen Millimeter lang sind.

WER EIGNET SICH FÜR EINE HAARSCHONENDE HAARTRANSPLANTATION?

Die Haarimplantationsbehandlung ist für sowohl Männer, als auch Frauen geeignet. Die einzige Voraussetzung ist, dass Ihr Haar länger als 5 Zentimeter sein muss. Anfänglich entschieden sich vor allem Frauen diese Behandlungsmethode. Mit der Zeit steigt jedoch auch die Anzahl der Männer, welche sich für die haarschonende Behandlung entscheiden. Für das haarschonende Verfahren ist es wichtig, dass das eigene Haar lang genug ist, um über einen Teil des rasierten Spendergebiets zu fallen. Sie sollten sich vor der Behandlung über Ihre Möglichkeiten informieren.

EINSCHRÄNKUNGEN DER HAARSCHONENDEN HAARTRANSPLANTATION

Es gibt einen entscheidenden Unterschied zwischen der haarschonenden und der Standard Haartransplantation. Da die haarschonende Behandlung mehr Zeit in Anspruch nimmt, ist sie oft teurer als die Standard FUE-Behandlung. Der Arbeitsaufwand und Schwierigkeitsgrad der haarschonenden Haartransplantation ist höher. Dies liegt daran, dass die vorhandenen Haare nicht kurz rasiert werden. Im Gegensatz zu der Standardbehandlung werden bei der haarschonenden Behandlung weniger Haare pro Sitzung transplantiert. Dies liegt daran, dass lediglich ein kleiner Teil des Hinterkopfs kurz rasiert ist. Die Anzahl der zu transplantierenden Haarimplantate beträgt für eine haarschonende Haartransplantation etwa 1.500. Im Vergleich können bei der Standard FUE-Haartransplantation mehr als 3.000 Transplantate verpflanzt werden.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN ZUM THEMA HAARSCHONENDE HAARTRANSPLANTATION

Es gibt eine Reihe häufig gestellter Fragen über die haarschonende Haartransplantation, welche wir Ihnen gerne beantworten möchten. Falls Ihre Frage im folgenden Abschnitt nicht beantwortet wird können Sie uns diese auch gerne per E-Mail oder Telefon schicken.

1. Wie funktioniert eine Haartransplantation?
Bei einer Haartransplantation wird Haar transplantiert. Zu transplantierendes Haar wird aus dem sogenannten Spendergebiet entnommen. Das Spendergebiet befindet sich am Hinterkopf. Es wird auch Haarkranz genannt. Das medizinische Zentrum Acura ist auf eine bestimmte Methode der Haartransplantationen spezialisiert. Bei dieser Methode werden die Transplantate einzeln aus dem Spenderbereich entfernt. Der Vorteil dieser FUE-Haartransplantationsmethode ist, dass dieses Verfahren keine Narben hinterlässt.

2. Bin ich geeignet für eine haarschonende Haartransplantation?
Ob Sie für eine haarschonende Haartransplantation geeignet sind, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zunächst sollten Sie die Ursache Ihres Haarausfalls feststellen. Handelt es sich um erblich bedingten Haarausfall, kann eine Haartransplantation in Betracht gezogen werden. Die haarschonende Haartransplantation kann nur angewendet werden, wenn das eigene Haar lang genug ist. Der Vorteil der haarschonenden Behandlung ist, dass nur ein kleiner Teil des Spenderbereichs kurz rasiert werden muss. Die restlichen Haare fallen über den kurz rasierten Teil und sorgen somit für eine optimale Abdeckung. Für die haarschonende Behandlung sollte Ihr Haar mindestens 5 Zentimeter lang sein.

3. Wodurch wird Haarausfall verursacht?
Haarausfall kann verschiedene Ursachen haben. Haare können aufgrund von erblichem Haarausfall, Haarkrankheiten, chronischem Stress und verschiedenen anderen Ursachen ausfallen. Vor einer Haartransplantation sollten Sie die Ursache Ihres Haarausfalls feststellen lassen. Eine Haartransplantation ist keine geeignete Lösung, wenn es sich um eine Haarerkrankung handelt. In etwa 95% der Fälle von Haarausfall handelt es sich allerdings um erblich bedingten Haarausfall. Dieser kann häufig anhand des Musters Ihres Haarausfalls erkannt werden. Bei Männern beginnt es meist mit Geheimratsecken oder einem lichter werdenden Haarkranz. Bei Frauen beginnt es meist mit diffusem Haarausfall. Hierbei wird das gesamte Kopfhaar dünner.

4. Was kann ich nach einer haarschonenden Haartransplantation erwarten?
Unmittelbar nach der haarschonenden Behandlung sind auf Ihrer Kopfhaut meist kleine Krusten sichtbar. Es kann zudem zu einer kleinen Schwellung kommen. Diese nimmt jedoch schnell ab. Das transplantierte Haar fällt erstmalig nach etwa 1 bis 3 Wochen aus. Darüber müssen Sie sich keine Sorgen machen, dieser Vorgang ist normal. Zu diesem Zeitpunkt sind die transplantierten Haarwurzeln bereits in der Haut verfestigt und beginnen nach etwa 3 Monaten zu wachsen. Nach etwa 9 bis 12 Monaten ist das Ergebnis der haarschonenden Haartransplantation optimal.

5. Was für ein Ergebnis kann ich von der haarschonenden Haartransplantation erwarten?
In der Tat ist das Ergebnis der haarschonenden Haartransplantation das gleiche wie das der Standard Haartransplantation. Im Vergleich zu der Standardbehandlung werden bei der haarschonenden Behandlung in einer Tagessitzung weniger Transplantate verpflanzt. Das Ergebnis der Behandlung hängt von verschiedenen Faktoren ab. Es ist wichtig, dass Sie von einem erfahrenen und gut ausgebildeten Haartransplantationsteam behandelt werden. Das Endergebnis hängt unter anderem von Ihrem Spenderbereich, der Größe des kahlen Bereichs, Ihrer Gesundheit, der Struktur, Dicke und Farbe Ihrer Haare, der Anzahl der Transplantate und Ihrer Nachsorge ab. Während einer haarschonenden Behandlung können maximal 1.500 Transplantate verpflanzt werden. Während einer „Standard“ Haartransplantation können bis zu 3.500 Transplantate verpflanzt werden.

6. Ist die haarschonende Haartransplantation schmerzhaft?
Die Haartransplantation wird im Allgemeinen als nicht schmerzhafte Behandlung empfunden. Lediglich die Betäubung der Kopfhaut wird gelegentlich als unangenehm empfunden. Ist Ihr Kopf erst einmal betäubt, so werden Sie nichts mehr von der Behandlung spüren. Dies gilt auch für die haarschonende FUE-Haartransplantation.

7. Kann ich das Endergebnis der Behandlung beeinflussen?
Sie selbst haben großen Einfluss auf das Endergebnis der Behandlung. Sie sollten sich gut an die Vor- und Nachsorge halten. Hierzu erhalten Sie Anleitungen von unserer Haarklinik. Dies beinhaltet unter anderem Anweisungen zum Thema Alkoholkonsum, Rauchen, und Sport.

8. Was sind die Vorteile einer haarschonenden FUE-Haartransplantation?
Die haarschonende FUE-Haartransplantationsmethode hat mehrere Vorteile gegenüber der älteren FUT-Methode. Die Erholungsphase der FUE-Haartransplantationsmethode ist deutlich kürzer und es bleiben keine sichtbaren Narben zurück. Der Vorteil der haarschonenden Methode ist, dass nach der Behandlung kaum etwas von dem Eingriff sichtbar ist. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Haare nicht abrasiert werden müssen. Dies macht die Haartransplantation für sowohl Frauen, als auch Männer, mit längeren Haaren äußerst interessant.

9. Kann das transplantierte Haar später wieder ausfallen?
Normalerweise fällt das transplantierte Haar nicht mehr aus. Es ist wichtig, dass das richtige Haar transplantiert wird. Haar, welches von erblichem Haarausfall betroffen ist, sollte nicht transplantiert werden. Haar, welches nicht von erblichem Haarausfall betroffen ist, befindet sich in der Regel am Hinterkopf.

10. Wie viel Transplantate können in einer Behandlung transplantiert werden?
Mit der haarschonenden Haartransplantation können in einer Tagesbehandlung bis zu 1.500 Transplantate transplantiert werden. Dies hängt unter anderem von Ihrem Spendergebiet und der von Ihnen gewählten Methode ab. Bei einer normalen Haartransplantation können mehr Haare pro Sitzung transplantiert werden. Hierbei handelt es sich um maximal 3.500 Transplantate.

11. Wie lange dauert eine haarschonende Haartransplantation?
Normalerweise dauert eine Haartransplantationsbehandlung 4 bis 8 Stunden. Im Grunde können Sie davon ausgehen dass eine Haartransplantation einen ganzen Arbeitstag in Anspruch nimmt. Wie lange es genau dauert, hängt von der Anzahl der Transplantate ab. Die Dauer der Behandlung ist ebenfalls abhängig von der gewählten Methode. Normalerweise beginnt eine Behandlung um 9:00 Uhr und endet am späten Nachmittag. Eine Haartransplantation mit 1.000 Transplantaten nimmt weniger Zeit in Anspruch als eine Haartransplantation mit 3.500 Transplantaten. Eine haarschonende Haartransplantation von 1.000 Transplantaten dauert wiederum länger als eine normale Haartransplantation mit 1.000 Transplantaten.

MÖCHTEN SIE EINEN KOSTENLOSEN UND UNVERBINDLICHEN BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN?

Sind Sie nach dem Lesen dieses Berichtes über „Haarschonende Haartransplantation“ interessiert an einem Beratungstermin für Haartransplantationen oder andere Behandlungen gegen Haarausfall? Vereinbaren Sie einen Termin und erzählen Sie uns von Ihrer Situation, sowie Ihren Wünschen und Erwartungen an die Behandlung. Füllen Sie hierzu das Kontaktformular aus, rufen Sie uns unter +31 495 54 78 48 an oder senden Sie einfach eine E-Mail an consult@acuramedischcentrum.nl.

  • Kostenlose Erstberatung
  • Jederzeit in erfahrenen Händen
  • Ihre Sorge ist unsere Sorge
  • Professionelle und ehrliche Beratung
  • Qualitätsauszeichnung der Haar-Stiftung
FÜR DIESE BEHANDLUNG KÖNNEN SIE KONTAKT AUFNEHMEN MIT:

Acura Medical Center Standort Weert

Frage?
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
Menü