Heilung nach einer Schamlippenkorrektur

Heilung nach einer Schamlippenkorrektur

Nach jedem operativen Eingriff ist die Heilungsphase ein bedeutender Aspekt – so auch nach einer Schamlippenkorrektur. Patientinnen, die sich diesem Eingriff unterziehen, sollten über bestimmte Punkte aufgeklärt werden und spezielle Verhaltensmaßnahmen beachten. In diesem Artikel haben wir für Sie einige Tipps für die Zeit nach der Schamlippenverkleinerung in unserer Acuraklinik in Weert zusammengefasst.

Gründe für eine Schamlippenverkleinerung

Die sog. Labioplastik kann aus ästhetisch-kosmetischen oder aus medizinischen Gründen vorgenommen werden.

  • Ästhetisch-kosmetische Gründe für eine Schamlippenkorrektur in Weert
    Wenn die inneren Schamlippen zu lang sind, ragen sie aus der Bedeckung der äußeren Schamlippen heraus (Schamlippenhypertrophie). Viele Frauen fühlen sich – vor allem im Zeitalter der Intimrasur – von diesem Anblick gestört. Möglich ist auch, dass die äußeren Schamlippen das Selbstbewusstsein beeinträchtigen, wenn sie zu lang sind und sich beispielsweise unter der Kleidung abmalen. Außerdem ist ein häufiger Grund für Unzufriedenheit, wenn Volumen und Fettgewebeanteil der äußeren Schamlippen abnehmen. Dies geschieht meist durch den natürlichen Alterungsprozess. In diesem Fall hängen die Labien oft unförmig und schlaff herab.
  • Medizinische Gründe für eine Schamlippenkorrektur in Weert
    Übergroße innere Schamlippen können Beschwerden bei Patientinnen verursachen. Oft reiben sie dann beim Gehen oder Joggen aneinander, scheuern an enger Kleidung oder stören beim Reiten oder Radfahren. Manchmal führen sie auch zu unangenehmen Gefühlen beim Geschlechtsverkehr, vor allem, wenn sich die inneren Schamlippen während des Sexes einstülpen. Weiterhin können sehr lange innere Schamlippen auch Hautreizungen, Entzündungen oder häufige Pilzerkrankungen begünstigen.

In all diesen Fällen kann eine Schamlippen-OP Frauen dabei helfen, sich wieder wohl in ihrer Haut zu fühlen.

So können Sie die Heilung nach einer Schamlippenverkleinerung unterstützen
  • Die Schamlippen sind gut durchblutet, das begünstigt eine schnelle Heilung. Wir empfehlen Ihnen, den Intimbereich direkt nach dem Eingriff und in den kommenden Tagen immer wieder zu kühlen.
  • Im Falle einer Nachblutung rollen Sie am besten ein Handtuch ein und legen es zwischen Ihre Beine.
  • In den Tagen nach dem operativen Eingriff im Intimbereich ist Ruhe sehr wichtig. Ihr Körper muss sich erholen und benötigt Kraft für den Heilungsprozess.
  • Sollten Schmerzen auftreten, können diese mit leichten freiverkäuflichen Schmerzmitteln behandelt werden (Paracetamol oder Ibuprofen, kein Aspirin!)
  • Duschen dürfen Sie am Tag nach dem Eingriff. Zusätzlich ist es empfehlenswert, die Wunde mit dem Duschkopf vorsichtig zweimal täglich zu spülen. Wasser und Seife reichen vollkommen aus. Bitte verzichten Sie auf zusätzliche Cremes, Lotionen oder Desinfektionsmittel.
  • Wenn die Fäden verschwunden sind (nach ca. 3 Wochen), können Sie auch Sitzbäder in lauwarmer Kamillenlösung durchführen. Dadurch wird der Heilungsprozess unterstützt, während Infektionen vorgebeugt wird.
  • Nach etwa einer Woche sind leichte sportliche Aktivitäten wieder möglich. Sportarten, die eine Belastung für den Intimbereich darstellen (z.B. Reiten oder Radfahren), sollten erst nach Abheilung (ca. drei Wochen) wieder durchgeführt werden. Schwimmen dürfen Sie nach Auflösen der Fäden (ebenfalls ca. drei Wochen).
  • Verzichten Sie so lange auf Intimverkehr, bis sich das Gewebe im operierten Bereich nicht mehr empfindlich anfühlt (ca. drei bis vier Wochen).
Schamlippenverkleinerung Weert (Niederlande)

Eine operative Schamlippenverkleinerung muss von einem erfahrenen Chirurgen, dem Sie vertrauen können, durchgeführt werden. Wenn Sie auf der Suche nach Ihrem Experten für eine Schamlippenverkleinerung sind, dann ist die Acuraklinik in Weert (Niederlande) die richtige Adresse für Sie!

Kontaktieren Sie uns einfach, wenn Sie einen Beratungstermin für eine Schamlippenverkleinerung vereinbaren wollen!
© Foto „Nahaufnahme von fit Frau Torso mit ihren Händen auf Hüften. Weiblich mit perfekten Bauchmuskeln auf“ von romankosolapov | elements.envato.com

Vorheriger Beitrag
Facelift: Das sollten Sie nach einer operativen Gesichtsstraffung beachten
Nächster Beitrag
Wichtige Informationen zu Covid-19
Menü