Po-Vergrößerung

Denken Sie über eine Vergrößerung oder Straffung Ihres Gesäßes nach? Die Po-Vergrößerung gewinnt zunehmend an Beliebtheit. Die Behandlung stammt aus Südamerika, wo dies eine der am häufigsten durchgeführten kosmetischen Behandlungen ist. Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Po zu vergrößern oder zu stärken. Im medizinischen Zentrum Acura geschieht dies mit Hilfe eines Lipofillings. Aus diesem Grund wird die Behandlung auch brasilianisches Po-Lifting genannt. Hierbei wird mit einer Fettabsaugung zunächst Fettgewebe aus einer oder mehreren Zonen entnommen. Dieses Fett wird dann zur Po-Vergrößerung wiederverwendet. Das Lipofilling eignet sich nicht nur für den Po. Einige Frauen lassen sich das entnommene Fettgewebe beispielsweise wieder in die Brüste einsetzen.

WIE GENAU FUNKTIONIERT DIE PO-VERGRÖSSERUNG?

Die Po-Vergrößerung kann auf verschiedene Weise erfolgen, z.B. mit Implantaten oder eben anhand des Eigenfetts. Immer mehr Menschen entscheiden sich gegen Implantate zur Vergrößerung des Gesäßes. Das medizinische Zentrum Acura nutzt Eigenfett zur Po-Vergrößerung. Aus diesem Grund werden wir in dem folgenden Text nur noch auf das brasilianische Po-Lifting mit Eigenfett näher eingehen.

Vielleicht haben Sie bereits ein Video von einem Lipofilling gesehen. Dieses kosmetische Verfahren kann in mehrere Schritte unterteilt werden. Zunächst findet eine Fettabsaugung statt. In diesem Schritt wird das Fettgewebe zunächst verflüssigt und dann schonend entnommen. Die beliebtesten Zonen für eine Fettabsaugung sind Bauch und Beine. Für die Po-Vergrößerung wird eine Menge Fettgewebe benötigt. Aus diesem Grund muss vorher genügend Fett entfernt werden. Nach der Fettabsaugung wird das entnommene Fett mit einer speziellen Kanüle wieder in den Körper eingebracht.

Die Behandlung dauert etwa 2 Stunden. Wird Fettgewebe an mehreren Zonen entfernt, kann die Behandlung etwas länger dauern.

WIE VIEL KOSTET EINE PO-VERGRÖSSERUNG?

Die Kosten für das brasilianische Po-Lifting können je nach Klinik, aber auch pro Person, stark variieren. Die Kosten hängen ebenfalls von der Anzahl der Zonen für die Fettabsaugung ab. Das Entnehmen aus einer einzigen Zone ist günstiger als bei der Entnahme aus mehreren Zonen. Die Kosten für ein brasilianisches Po-Lifting belaufen sich im medizinischen Zentrum Acura auf 2.095 € bei der Entnahme aus einer Zone. Eine zweite Fettabsaugzone kostet zusätzliche 695 €. Jede folgende Fettabsaugzone kostet 595 € pro Zone.

ERFAHRUNGEN MIT DER PO-VERGRÖSSERUNG

Immer mehr Menschen lesen sich vor Beginn der Behandlung die Erfahrungsberichte anderer Patienten durch. Im Internet findet man mehrere interessante Erfahrungsberichte. Mögliche Quellen sind spezialisierte Foren, aber auch Vergleichsportale wie Kliniekervaringen.nl oder Bewertungsportale wie Proven Expert können sehr interessant sein. Wir raten Ihnen, sich die Erfahrungsberichte genau durchzulesen. Anhand dieser Berichte erhalten Sie ein besseres Bild der Behandlung. Auch unsere Webseite enthält viele interessante Informationen über die Po-Vergrößerung. Erfahrungen unserer Kunden sind auf unserer Webseite zu finden. Hatten Sie bereits eine Schönheitsoperation in unserer Klinik und möchten Ihre Erfahrungen teilen? Wir freuen uns, wenn Sie uns von Ihrer Erfahrung erzählen.

KLINIKEN MITEINANDER VERGLEICHEN

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Schönheitskliniken zu vergleichen. In Vergleichsportalen und Foren können Sie über die Kundenzufriedenheit lesen. Die Kundenzufriedenheit kann von Klinik zu Klinik sehr unterschiedlich sein. Zudem können Sie sich Vorher-Nachher-Bilder der Behandlung anschauen. Darüber hinaus hat das medizinische Zentrum Acura ein professionelles Video über die Po-Vergrößerung veröffentlicht. Mit all diesen Informationen können Sie die Kliniken besser miteinander vergleichen.

Einige Fragen über die Po-Vergrößerung werden wiederholt von unseren Patienten gestellt. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der häufigsten Fragen. Unter den Fragen stehen kurze und prägnante Antworten.[/vc_column_text]

FAQ PO-VERGRÖSSERUNG – HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

1. Warum wird eine Po-Vergrößerung durchgeführt?
Es gibt verschiedene Beweggründe für eine Po-Vergrößerung. Möglicherweise haben Sie von Natur aus einen eher hängenden Po oder Ihr Gesäß ist nach einer Schwangerschaft oder einer erheblichen Gewichtsabnahme schlaff geworden. Fehlen die natürlichen Formen Ihres Gesäßes, kann eine Gesäßvergrößerung Ihre Figur korrigieren und verbessern.

2. Welche Methoden zur Po-Vergrößerung gibt es?
Die Po-Vergrößerung kann mit drei verschiedenen Techniken durchgeführt werden: Implantate, Filler und/oder Eigenfett. Im medizinischen Zentrum Acura führen wir das brasilianische Po-Lifting durch. Hierbei handelt es sich um eine Gesäßvergrößerung mit Eigenfett.

3. Welche Vorteile hat eine Po-Vergrößerung mit Eigenfett?
Bei dem Lipofilling handelt es sich um eine natürliche Behandlung, bei der das körpereigene Fett zur Vergrößerung des Gesäßes verwendet wird. Die erzielten Ergebnisse sehen sehr natürlich aus. Das brasilianische Po-Lifting findet unter Lokalanästhesie statt. Zunächst wird Fettgewebe an gewünschten Stellen entfernt und später wieder an anderen Stellen injiziert.

4. Was genau bedeutet Lipofilling?
Lipofilling bedeutet, dass das eigene Körperfett verwendet wird, um mehr Volumen in anderen Teilen des Körpers zu schaffen. Dies können Ihr Gesäß, Ihre Brüste und / oder Ihr Gesicht sein. Das überschüssige Fett wird mittels einer Fettabsaugung entfernt und anschließend in einen anderen Bereich gespritzt. Durch die Verwendung von proprietären Materialien ist das Risiko einer Ablehnung Ihres Körpers gleich Null.

5. Worin besteht der Unterschied zwischen einer Po-Vergrößerung mit einem Implantat und Lipofilling?
Aufgrund vieler negativer Erfahrungsberichte, sind die Patienten vorsichtig bezüglich des Einsetzens von synthetischen Implantaten. Das Lipofilling hat einen doppelten Effekt. Auf der einen Seite wird unerwünschtes Fett abgesaugt. Auf der anderen Seite wird das abgesaugte Eigenfett wird verwendet, um das Volumen des Gesäßes zu vergrößern. Die Behandlung ist sicher und weist im Gegensatz zur Verwendung von Implantaten praktisch keine Risiken oder Komplikationen auf.

6. Hilft das brasilianische Po-Lifting auch bei hängenden Gesäßmuskeln?
Die Lipofilling-Behandlung verbessert unter anderem die Durchblutung. Ein brasilianisches Po-Lifting ist somit eine effektive Möglichkeit, hängende Gesäßmuskeln zu behandeln.

7. Welche Ergebnisse kann ich von der Lipofilling-Methode erwarten?
Die Ergebnisse eines Lipofillings sind gut, jedoch nicht immer unmittelbar nach dem Eingriff sichtbar. Nach der Gesäßvergrößerung ist die behandelte Haut erstmal geschwollen. Die eingeführte Fettmenge wird auf natürliche Weise reduziert. So verbleiben nach einer Behandlung durchschnittlich 60% bis 80% des injizierten Fettes. Die Schwellung nimmt in den ersten Wochen nach dem Eingriff ab. Nach drei Monaten können Sie beurteilen, ob die Behandlung die gewünschte Wirkung erzielte. Das Endergebnis ist erst nach einem Jahr optimal ausgereift. Die mit der Lipofilling-Methode erzielten Effekte sind in der Regel dauerhaft. Infolge des natürlichen Alterungsprozesses kann nach einer bestimmten Zeitspanne eine neue Behandlung erforderlich sein.

8. Wie viel kostet eine Po-Vergrößerung?
Beim Vergleichen der Preise für das brasilianische Po-Lifting werden Sie feststellen, dass das medizinische Zentrum Acura sehr wettbewerbsfähige Preise anbietet. Die Preise werden durch die Anzahl der Zonen bestimmt, in denen Fett abgesaugt wird. Für eine gesamte Behandlung mit einer Fettabsaugung in einer Zone bezahlen Sie im medizinischen Zentrum Acura 2.095 €. Möchten Sie die Fettabsaugung auch an einer zweiten Zone durchführen lassen? Dann belaufen sich diese Mehrkosten auf 695 €. Ab der dritten und jeder nachfolgenden Zone betragen die Mehrkosten 595 € pro Zone.

9. Können die Kosten von meiner Krankenkasse erstattet werden?
Ästhetische Eingriffe werden von den Krankenkassen nur selten erstattet, insbesondere wenn keine medizinische Notwendigkeit besteht.

10. Muss ich mit Schmerzen während und nach einer Po-Vergrößerung rechnen?
Die Behandlung findet unter Lokalanästhesie statt. Während der Fettabsaugung haben Sie keine Schmerzen und spüren sehr wenig von dem Eingriff. Sobald die Wirkung der Anästhesie nachlässt, können Sie Schmerzmittel einnehmen, um evtl. auftretende (aber aushaltbare) Schmerzen zu stillen.

11. Welche Risiken bestehen bei einer Po-Vergrößerung?
Die Liposuktion und das Lipofilling sind, wie jeder andere chirurgische Eingriff, immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen ist aber gering. Im Voraus werden Sie über die Behandlung informiert und erhalten Ratschläge für eine reibungslose Genesung. Allgemeine Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen sind Blutergüsse, Blutungen, Infektionen, ein verändertes Gefühl im behandelten Bereich, schlechte Wundheilung und ein enttäuschendes Ergebnis.

12. Kann ich sofort nach dem Eingriff arbeiten?
Am ersten Tag sollten Sie es ruhig angehen lassen. Ihr Körper braucht Zeit, sich von dem Eingriff zu erholen. Sich weiter zu bewegen ist wichtig für die Genesung und das Ergebnis. Spaziergänge, Hausarbeiten und leichte Arbeiten sind erlaubt. Körperliche Arbeiten und Sport sollten Sie vor der Behandlung mit dem Arzt absprechen. In den ersten sechs Wochen nach dem Eingriff raten wir Ihnen von Sport ab.

13. Wird die Po-Vergrößerung auch im Ausland angeboten?
Ja, Fettabsaugungen und Lipofillings werden weltweit eingesetzt. Erwägen Sie eine Behandlung im Ausland? Achten Sie auf das Wissen und die Erfahrung des behandelnden Arztes und berechnen Sie immer den Aufwand (Reisestrapazen, Zeitaufwand) in Ihre Überlegungen ein. Ein Eingriff in unserer Klinik in den Niederlanden fühlt sich für Deutsche Patienten dagegen nicht wirklich wie ein Eingriff im Ausland an. Zum einen spricht unser Team deutsch, zum anderen ist die Reisedauer meist nicht höher als wenn Sie in eine andere deutsche Stadt fahren.

14. Ist ein Po-Vergrößerung im Ausland günstiger?
Es wird immer kosmetische Verfahren geben, die im Ausland günstiger angeboten werden als in den Niederlanden. Bitte achten Sie beim Vergleichen der Behandlungspreise auch auf die Mehrkosten für Anreise und Unterkunft. Besonders wenn Sie in ein Land wie die Türkei reisen, sind Sie an den Flugplan der Fluggesellschaften gebunden. Dies kann den Gesamtkostenpreis deutlich erhöhen.

15. Warum sollte ich für eine Po-Vergrößerung zum medizinischen Zentrum Acura gehen?
Unsere Ärzte sind verantwortungsbewusst, kompetent und wenden die Behandlung sicher an. Dem Verfahren geht ein ausführliches Beratungsgespräch voraus, in dem auf Ihren aktuellen Gesundheitszustand, Ihren medizinischen Hintergrund und eine mögliche Verwendung von Medikamenten geachtet wird. Das Vorgehen sowie die bestehenden Wahrscheinlichkeiten von Risiken und Komplikationen werden erläutert. Die Beratung ist kostenlos. Das medizinische Zentrum Acura ist bekannt für ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

MÖCHTEN SIE EINEN KOSTENLOSEN UND UNVERBINDLICHEN BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN?

Sind Sie nach dem Lesen dieses Berichtes über „Po-Vergrößerung“ interessiert an einem Beratungstermin für ein brasilianisches Po-Lifting oder eine andere Behandlung? Machen Sie sich einen Termin und erzählen Sie uns von Ihrer Situation, sowie Ihren Wünschen und Erwartungen an die Behandlung. Füllen Sie hierzu das Kontaktformular aus, rufen Sie uns unter +31 495 54 78 48 an oder senden Sie einfach eine E-Mail an consult@acuramedischcentrum.nl.

  • Kostenlose Erstberatung
  • Jederzeit in erfahrenen Händen
  • Ihre Sorge ist unsere Sorge
  • Professionelle und ehrliche Beratung
  • Partner der ‚Haarstichting’
FÜR DIESE BEHANDLUNG KÖNNEN SIE KONTAKT AUFNEHMEN MIT:

Acura Medical Center Standort Weert

Frage?
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
Menü