Misslungenes Facelift

Was tun, wenn ein Facelift misslingt? Welche Möglichkeiten der Rekonstruierung gibt es und wie findet man einen erfahrenen plastischen Chirurgen, der in so einem Fall helfen kann? Ein Facelifting ist eine der wirksamsten Methoden, um Ihre Gesichtszüge zu verjüngen und die Zeichen der Hautalterung abzuwenden. Es ist wichtig, dass das Verfahren professionell durchgeführt wird, denn bei dieser Form der Gesichtsbehandlung ist es schwer zu verbergen, wenn etwas schief geht. Jedes Jahr unterziehen sich viele Patienten einem Facelifting. Nicht jeder ist mit dem Ergebnis zufrieden. Diese Patienten sprechen schnell von einem misslungenen Facelifting und erleben einen Verlust an Selbstvertrauen.

Misslungenes Facelift, was nun?

Es gibt viele verschiedene Gründe, warum jemand mit einem Facelift unzufrieden sein kann. Das bedeutet jedoch nicht gleich, dass es ein misslungenes Facelifting ist. Es gibt allerdings einige Anzeichen, die darauf hindeuten, dass ein Facelift nicht mit der nötigen Sorgfalt und Kenntnis durchgeführt wurde. Dies ist beispielsweise in folgenden Situationen der Fall:

Auffällige, sichtbare Narben

Jeder gute Chirurg ist bestrebt, die Narbenbildung nach einem Facelift zu minimieren, unabhängig von der verwendeten Facelift-Technik. Vor allem in der Gesichtschirurgie ist es besonders wichtig, Narben unsichtbar zu machen. Erfahrene Chirurgen wissen, wie und wo Schnitte gesetzt werden müssen, die nach der Heilung kaum erkennbar sind. Jede sichtbare Narbenbildung ist ein Zeichen für ein schlechtes Facelifting oder eine schlechte Heilung.

Verzogene Ohrläppchen

Ein Teil des Faceliftings besteht darin, die Haut nach hinten und oben zu ziehen. Ist dabei die Haut zu stark gespannt oder hat der Arzt zu viel überschüssige Haut weggeschnitten, wirken die Augen vereinzelt gedehnt und langgezogen. In manchen Fällen scheinen die Ohren mit der Kinnlinie verschmolzen zu sein, was den optischen Eindruck von „Elfenohren“ gibt. All das sind Anzeichen für ein unpräzis ausgeführtes Facelifting eines unerfahrenen Arztes, bei dem das Endergebnis außer Acht gelassen wurde.

Veränderung der Koteletten

Ob Sie es glauben oder nicht, aber fast jeder hat Koteletten. So werden die Haare genannt, die leicht vor das Ohr fallen. Da bei einem Facelifting einige Schnitte in diesem Bereich vorgenommen werden, muss ein erfahrener plastischer Chirurg besonders darauf achten, die Position Ihrer Koteletten nicht zu beeinträchtigen oder zu verändern.

Hautstraffung

Obwohl der Zweck des Facelifts darin besteht, die Haut zu verjüngen und zu glätten, kann ein unerfahrener Schönheitsarzt die Haut überspannen und dann fixieren. Dies hat drastische Auswirkungen auf Ihr äußeres Erscheinungsbild und macht sichtbar, dass Sie operiert wurden. Eine zu straffe Haut ist etwas, was man unbedingt vermeiden sollte. Sie verursacht Schmerzen und sieht seltsam aus.

Misslungenes Facelift und medizinische Komplikationen

In manchen Fällen treten die Anzeichen eines misslungenen Facelifts bereits kurz nach dem Eingriff auf, noch bevor das Endergebnis sichtbar ist. Zu diesen Anzeichen gehören nicht selten medizinische Komplikationen, die direkt mit dem Eingriff oder der Genesung zusammenhängen. Zu den Nebenwirkungen gehören:

  • Flüssigkeitsansammlungen im Gesicht
  • Langanhaltende sichtbare Schwellungen
  • Infektionen
  • Schädigung der Gesichtsnerven mit einem dauerhaft veränderten oder tauben Gefühl als Folge
  • Hautverfärbungen
  • Hautnekrose
Korrektur eines misslungenen Facelifts

Die gute Nachricht ist, dass die Ergebnisse eines schlechten Facelifts in der Regel korrigiert werden können. Dieses ist erst möglich, nachdem Sie vollständig genesen sind und Ihr Gesicht verheilt ist. Nach der ersten Operation sollten Sie hierfür einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten einplanen. Da die Wiederherstellungschirurgie nach einem Facelift individuell ist und Präzision erfordert, werden Sie zunächst ein Beratungsgespräch mit dem Chirurgen führen, der den Eingriff vornimmt. Zweck des Gesprächs ist es, Änderungen zu erörtern und Möglichkeiten zu betrachten. Wenden Sie sich für einen erfolgreichen Eingriff unbedingt an einen Chirurgen, der in der plastischen-rekonstruktiven Chirurgie erfahren ist. Erfahrene Ärzte verstehen Ihre Sorgen und Probleme und suchen nach der besten Technik, um eine Wiederherstellung zu ermöglichen.

Vermeiden eines schlechten Facelifts

Der beste Weg, ein schlecht durchgeführtes Facelifting zu vermeiden, besteht darin, sich im Vorfeld umfassend über Schönheitsärzte und Kliniken zu informieren. Dazu gehört nicht nur das Vergleichen von Bewertungen und Erfahrungen anderer, sondern sich ein eigenes Bild von Praxen und Ärzten zu machen. Nur wenn Sie sich selbst informieren, werden bestimmte, von Ihnen festgelegte „Kriterien“ verwirklicht werden können. Vertrauen Sie auf Ihre Intuition, denn egal wie gut die Darstellungen sind, ist mangelndes Vertrauen oft schon ein Hinweis auf das Endergebnis. Fragen Sie beim Besuch eines Schönheitsarztes nach Beispielen von seinen in der Vergangenheit durchgeführten Eingriffen. Nur eine gründliche Recherche gibt Ihnen die Gewissheit, dass Sie für ein schönes Facelift-Ergebnis in erfahrenen und sicheren Händen sind.

Nicht in die Statistik geraten

Natürlich klingt ein günstiges Facelift-Angebot verlockend. Und es kommt Ihnen erst Recht gelegen, wenn Sie gerade mit einer Gesichtsverjüngung liebäugeln. Nehmen Sie sich auf jeden Fall die Zeit, um sich ausreichend zu informieren und reduzieren Sie so Wahrscheinlichkeit, dass die geplante Operation fehlschlägt. Überprüfen Sie, woher das Angebot kommt und welcher Arzt den Eingriff durchführen wird. Ärzte, die in den Niederlanden tätig sind, müssen eine BIG-Registrierung haben. Es ist nicht ungewöhnlich, dass man mehrere Kliniken oder Ärzte aufsucht, um sich beraten zu lassen. Diese Besuche ermöglichen es Ihnen, Ihre eigenen Beobachtungen zu vergleichen. Wie wurden Sie in der Klinik empfangen? Betrachtet der Arzt ausreichend Ihren medizinischen Hintergrund? Werden Ihre Fragen ausreichend beantwortet? Analysieren Sie Ihren Besuch und bewerten Sie die wichtigsten Punkte. So bekommen Sie eine Übersicht und können die richtige Entscheidung treffen.

Vereinbaren Sie einen Termin für eine Facelift-Beratung

Die erfahrenen Schönheitsärzte im Acura Medisch Centrum in Weert empfangen Sie gerne für eine Facelift-Beratung. In unserer Klinik werden verschiedene Facelift-Techniken angeboten und angewendet. In einem unverbindlichen Beratungsgespräch möchten wir Ihnen die Möglichkeiten und Resultate des Faceliftings aufzeigen. Bringen Sie zu diesem Termin bitte alle Nachweise und ggf. einzunehmende Medikamente mit, die Ihren aktuellen Gesundheitszustand belegen. Diese Informationen können Einfluss auf die Behandlungsempfehlung des Arztes haben. Vereinbaren Sie einen Termin im Acura Medisch Centrum für eine kostenlose Beratung.

Möchten Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren?

Sind Sie nach dem Lesen dieses Berichtes über die „Misslungenes Facelift“ interessiert an einem Beratungstermin für ein Facelift? Machen Sie sich einen Termin und erzählen Sie uns von Ihrer Situation, sowie Ihren Wünschen und Erwartungen an die Behandlung. Füllen Sie hierzu das Kontaktformular aus, rufen Sie uns unter +31 495 54 78 48 an oder senden Sie einfach eine E-Mail an consult@acuramedischcentrum.nl.

  • Kostenlose Erstberatung
  • Jederzeit in erfahrenen Händen
  • Ihre Sorge ist unsere Sorge
  • Professionelle und ehrliche Beratung
  • Partner der ‚Haarstichting’
Frage?
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
Menü