FUT-Haartransplantation

Die FUT-Haartransplantation wird von den meisten Ärzten nicht empfohlen. Dies liegt daran, dass sich immer mehr Ärzte für die FUE-Haartransplantationsmethode entscheiden. Auf dieser Webseite werden Ihnen die Nachteile der FUT-Methode erläutert. Außerdem wird die Geschichte der Haartransplantation erklärt. Diese Informationen werden Ihnen dabei helfen, sich ein besseres Bild der verschiedenen Methoden der Haartransplantation zu verschaffen, sowie die Vor- und Nachteilen zu erörtern.

DIE GESCHICHTE DER HAARTRANSPLANTATIONSBEHANDLUNG

Bevor die erste Haartransplantation durchgeführt wurde, trugen Menschen bereits Haarteile. Es gab sogar mehrere Epochen, in denen es üblich war, ein Haarteil zu tragen, obwohl sich noch Haar auf dem Kopf befand. Im Jahr 1950 wurde die erste Haartransplantation erfolgreich durchgeführt. Dies wurde zu dieser Zeit noch mit einem sogenannten Apfelentkerner getan. Die Nadeln der heutigen Zeit haben einen Durchmesser von 0,6 mm. Diese war früher viel größer, so dass ein beträchtlicherer Teil der Haare transplantiert wurde. Durch die große Fläche war es ziemlich offensichtlich, dass Teile der Haare verpflanzt wurden. Zudem sah das Empfängergebiet nach der Behandlung sehr unnatürlich aus. Mit der Zeit wurde eine bessere Methode entwickelt, die FUT-Haartransplantation. Bei der FUT-Haartransplantation wird ein Hautstreifen vom Hinterkopf entfernt. Dies erzeugt einen Einschnitt, welcher zum Ende der Behandlung genäht werden muss. Der Hautstreifen wird dann in kleinere Transplantate unterteilt, welche Stück für Stück in das Empfängergebiet transplantiert werden.

NACH DER FUT-HAARTRANSPLANTATION KAM DIE FUE-HAARTRANSPLANTATION

Die FUT-Haartransplantationsmethode zeigte mehrere Nachteile. Unter anderem entsteht eine Narbe am Hinterkopf. Wird das Haar kürzer getragen, kann diese Narbe sichtbar werden. Darüber hinaus kann es zu monatelangen Folgeschmerzen kommen. Dies ist bei der FUE-Haartransplantationsmethode nicht mehr der Fall. Es gibt keine Narbenbildung und die Regenerationszeit ist deutlich  kürzer.

ERFAHRUNGEN MIT DER FUT-HAARTRANSPLANTATION

Da die FUT-Methode die häufigste und vor Jahrzehnten noch einzige Haartransplantationsmethode war, haben sich viele Menschen dafür entschieden. Online gibt es viele Erfahrungsberichte über die Behandlung. Diese Berichte sind sicherlich nicht immer negativ. Das Nachwachsen der Haare kann nach der FUT-Methode genauso gut sein wie nach der FUE-Methode. Wenn das Haar über die entstandene Narbe fällt und genügend Haar nachwächst, kann das Ergebnis dieser Haartransplantationsmethode ebenfalls sehr zufriedenstellend sein.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN ÜBER DIE FUT-HAARTRANSPLANTATION

Es gibt eine Reihe häufig gestellter Fragen zur FUT-Haartransplantationsmethode welche wir Ihnen gerne beantworten möchten. Falls Ihre Frage im folgenden Abschnitt nicht beantwortet wird können Sie uns diese auch gerne per E-Mail oder Telefon schicken.

1. Wie funktioniert die FUT-Haartransplantation?
Bei der FUT-Haartransplantation wird ein Hautstreifen mit Haaren aus Ihrem Spenderbereich entfernt. Dieser Streifen wird dann in kleine Transplantate von 1 bis 4 Haaren geteilt. Die Transplantate mit nur einem Haar werden für den Haaransatz verwendet. Die Transplantate mit 2, 3 oder 4 Haaren werden für die Bereiche hinter dem Haaransatz verwendet, da sie eine bessere Abdeckung bieten. Die FUT-Methode hinterlässt immer eine sogenannte FUT-Narbe. Die Haut wird nach der Behandlung zwar vernäht, aber aufgrund der Behandlungswunde, wird es immer zu einer Narbe kommen. Etwa 1 bis 3 Wochen nach der Behandlung beginnen die transplantierten Haare auszufallen. Ein optimales Ergebnis ist etwa 9 bis 12 Monate nach der Haartransplantation erreicht.

2. Was sind die Hauptunterschiede zwischen der FUE-Methode und der FUT-Methode?
Heutzutage entscheiden sich immer weniger Menschen für die FUT Haartransplantationsmethode. Die Behandlung wird auch in immer weniger Kliniken angeboten, da sich die meisten Kliniken auf die FUE-Methode spezialisieren. Bei der FUE-Methode kommt es zu keiner Narbenbildung und die Erholungszeit ist deutlich kürzer.

3. Kann ich die Kosten der FUT-Haartransplantation selbst berechnen?
Wir führen die FUT-Haartransplantation nicht durch. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die FUT-Haartransplantationskosten selbst zu berechnen. Bestimmen Sie zunächst die Größe des Behandlungsbereichs. Handelt es sich hierbei zum Beispiel nur um Geheimratsecken und sind diese zusammen etwa 8 mal 10 cm groß? Dann müssen insgesamt 80cm2 behandelt werden. Wenn Sie 25 Transplantate pro cm2 verpflanzen möchten, ergeben 80cm2 * 25 Transplantate zusammen = 2.000 Transplantate, die verpflanzt werden sollen. Die Kosten können bei der jeweiligen Klinik nachgefragt werden.

4. Wo kann ich Erfahrungsberichter der FUT-Haartransplantation finden?
Es gibt mehrere Webseiten, auf denen Sie über die Erfahrungen anderer Menschen mit der FUT-Haartransplantation lesen können. Erfahrungsberichte finden Sie zum Beispiel auf Haarweb, Haarstichting und Kliniekervaringen.nl.

5. Wo finde ich die beste Klinik für eine FUT-Haartransplantation?
Heutzutage gibt es nicht mehr viele Kliniken, die diese Haartransplantationsmethode durchführen. Besser wäre es, sich nach der besten FUE-Haartransplantationsklinik zu erkundigen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Qualität der Kliniken zu beurteilen. Sie können sich die Erfahrungen der Klinik, die Erfahrungen der Patienten, sowie die Bewertung der Klinik anschauen. In dem Forum Kliekekervaringen.nl erhalten wir stolze 9,4 Punkte.

6. Wie sieht die Vor- und Nachsorge der FUT-Haartransplantationsbehandlung aus?
Um nach der Haartransplantation ein optimales Ergebnis zu erzielen, ist es wichtig, dass Sie sich gut an die Vor- und Nachsorge halten. Die Klinik wird Sie hierzu ausreichend informieren. Es wird Ihnen zum Beispiel abgeraten unmittelbar vor und nach der Haartransplantation zu rauchen. Auch von der Einnahme bestimmter Vitaminkomplexe wird abgeraten. Kontaktsportarten, wie zum Beispiel Fußball oder Boxen sollten innerhalb der ersten 4 Wochen nach der Behandlung vermieden werden.

7. Kann die FUT-Behandlung in Raten bezahlt werden?
Die Kosten einer Haartransplantation steigen schnell auf mehrere tausend Euro. Sie haben vielleicht einen guten Job, dennoch aber nicht genug gespart, um die Behandlung zu bezahlen. Oder Sie möchten Ihr Erspartes hierfür nicht verwenden. Ist dies der Fall, kann die FUT-Haartransplantation in Raten bezahlt werden. Wir arbeiten dafür mit einem Kreditgeber zusammen, welcher Ihnen dabei helfen kann, die Kosten der Behandlung abzuzahlen. Beachten Sie, dass der Kreditgeber immer einen entsprechenden Zinssatz für das Darlehen fordert.

8. Bin ich geeignet für eine FUT Haartransplantation?
Um festzustellen, ob Sie für eine Behandlung geeignet sind, müssen Sie auf bestimmte Dinge achten. Zuerst sollten Sie die Ursache Ihres Haarausfalles feststellen. Handelt es sich um erblich bedingten Haarausfall oder liegt eine Haarerkrankung vor? Wird der Haarausfall durch eine Haarerkrankung verursacht, wird Ihnen meist von einer Haartransplantation abgeraten. Darüber hinaus muss geprüft werden, ob Ihr Spendergebiet über ausreichend Haar für die Haartransplantation verfügt. Letztendlich entscheidet auch Ihre allgemeine Gesundheit ob Sie für eine Behandlung geeignet sind.

9. Was für Ergebnisse kann ich von der FUT-Haartransplantation erwarten?
Wie bei jeder anderen Haartransplantationsmethode, hängt das Ergebnis von einer Reihe Faktoren ab. Wie groß ist das Ausmaß der kahlen Stellen auf Ihrem Kopf? Wie viele Transplantate werden benötigt? Wie ist das Spenderhaar? Dies sind alles potentielle Faktoren, die das Endergebnis beeinflussen.

10. Warum führt das medizinische Zentrum Acura keine FUT-Haartransplantationen durch?
Wir sind auf die FUE-Haartransplantationsmethode spezialisiert. Diese neuere Haartransplantationsmethode hat mehrere Vorteile gegenüber der FUT-Methode. Von der FUT-Methode wird unter anderem aufgrund der Entstehung einer Narbe (FUT-Narbe) abgeraten.

 

11. Was ist eine FUT-Haartransplantationsnarbe?

Eventuell haben Sie schon einmal gesehen, dass jemand am Hinterkopf eine Narbe von einem Ohr zum anderen Ohr hat. Hierbei handelt es sich meist um eine FUT-Narbe. Während der Behandlung wird ein Hautstreifen mit Haaren von Ihrem Hinterkopf entfernt. Nach dem Entfernen dieses Streifens wird dieser Bereich wieder zugenäht. Diese Art der Behandlung birgt dementsprechend immer eine Narbe mit sich. Abhängig von der Geschicklichkeit des Arztes, der Größe des entfernten Hautstreifens und der Regeneration der Narbe, kann eine solche Narbe von einem Millimeter bis zu mehreren Zentimetern dick sein. Bei manchen Menschen ist die Narbe einige Zentimeter breit, bei anderen verläuft sie von Ohr zu Ohr.

12. Welche Vor- und Nachteile hat die FUT-Haartransplantation?
Die Kosten der FUT-Haartransplantation sind etwas geringer als die Kosten anderer Haartransplantationstechniken. Bei der FUT-Haartransplantation kann eine große Anzahl von Transplantaten an einem Behandlungstag transplantiert werden. Während der Behandlung entfernt der behandelnde Arzt einen Hautstreifen von Ihrem Haarkranz. Die Haut wird anschließend genäht und es entsteht eine Narbe. Im Vergleich zu der FUE-Haartransplantation besteht bei der FUT-Haartransplantation ein höheres Risiko für eine schlechte Wundheilung und Infektionen.

13. FUT-Haartransplantation in den Niederlanden oder der Türkei?
FUT-Haartransplantationen werden in der Türkei günstiger angeboten als in den Niederlanden. Beim Vergleichen der Preise sollten Sie auf die Qualität der Klinik achten. Auf den ersten Blick erscheint die Behandlung billiger. Es fallen jedoch zusätzliche Reise- und Aufenthaltskosten an. Sprechen die Ärzte und Mitarbeiter der türkischen Klinik nicht Ihre Sprache, kann es zudem zu Kommunikationsproblemen kommen.

14. Wird die FUT-Haartransplantation von meiner Krankenkasse erstattet?
Die meisten FUT-Haartransplantationen werden aus kosmetischen Gründen durchgeführt. Diese Kosten werden also nicht von den Krankenkassen erstattet. Ist der Haarausfall eine Folge von Verbrennungen oder einem Unfall, kann gegebenenfalls eine Entschädigung gewährt werden. Dies unterliegt jedoch den Auflagen Ihrer Versicherung.

15. Wann ist die FUT-Haartransplantation eine geeignete Behandlung?
Obwohl heutzutage bei fast jeder Haartransplantation die FUE-Methode angewendet wird, kommt es vereinzelt vor, dass die FUT-Technik eine geeignetere Lösung ist. Menschen mit einem schwachen Spendergebiet sind ein Beispiel dafür. Während des Beratungsgesprächs wird der Arzt entscheiden, welche die für Sie beste Haartransplantationstechnik ist.

16. Was kann und darf ich nach der FUT-Haartransplantation tun?
Die Haartransplantation in eine drastische kosmetische Behandlung. Ihre Haut braucht Zeit um sich zu erholen. Es wird daher empfohlen, die Haare in den ersten Tagen nicht zu waschen und/oder zu stylen. Zudem sollten Sie schwere körperliche Arbeit und intensive Bewegung vermeiden. Innerhalb einer Woche sind die meisten Krusten verschwunden und Sie können Ihre täglichen Aktivitäten vorsichtig wieder aufnehmen. Sprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt über den besten Zeitpunkt Ihre Arbeit wieder aufzunehmen.

17. Wird die FUT-Haartransplantation unter Narkose durchgeführt?
Nein, sowohl die Entnahme der Transplantate als auch die Rückführung in den Transplantationsbereich erfolgt unter Lokalanästhesie. Haben Sie Angst vor der Haartransplantation? Besprechen Sie dies mit dem behandelnden Arzt. Gegebenenfalls können Sie ein Beruhigungsmittel erhalten, sodass Sie die Behandlung entspannt beginnen können.

18. Sind die Ergebnisse der FUT-Haartransplantation dauerhaft?
Ja, genau wie bei der FUE-Haartransplantation, produzieren die transplantierten Haarfollikel lebenslang Haare. Die Ergebnisse fallen bei jedem unterschiedlich aus. Im Laufe der Jahre kann Ihr Haar jedoch wieder dünner werden.

19. Ist die FUT-Haartransplantation für Frauen geeignet?
Frauen entscheiden sich in der Regel für die haarschonende Haartransplantation. Die FUT-Haartransplantation hinterlässt eine entstellende Narbe an Ihrem Haarkranz. Es wird für immer sichtbar sein, dass Sie sich einer Haartransplantation unterzogen haben. Natürlich ist es für eine Frau möglich, die FUT-Haartransplantation durchführen zu lassen. Der behandelnde Arzt wird Sie auf die verschiedenen Möglichkeiten, Behandlungstechniken und Ergebnisse hinweisen.

20. Wer eignet sich für eine FUT-Haartransplantation?
Männer, die ihre Haare länger tragen möchten, sind die idealen Kandidaten für eine FUT-Haartransplantation. Dies liegt an der unvermeidlichen Narbe im Spenderbereich. Bei einer längeren Frisur wird die Narbe durch das fallende Haar verdeckt.

21. Sehen die Ergebnisse der FUT-Haartransplantation natürlich aus?
Ja, die Ergebnisse sehen grundsätzlich natürlich aus. Die Transplantate werden in die gleiche Wachstumsrichtung wie die umgebenden Haare gelegt. Somit wird nicht auffallen, dass Sie sich einer Haartransplantation unterzogen haben.

22. Ist die FUT-Haartransplantation schmerzhaft?
Die Entfernung des Haarstreifens am Hinterkopf erfolgt unter Lokalanästhesie. Im Allgemeinen werden Sie während des Eingriffs keine Schmerzen und/oder Unannehmlichkeiten verspüren. Nach der Behandlung und mit Nachlassen des Anästhetikums können Nachschmerzen auftreten.

23. Welche Risiken bestehen bei einer FUT-Haartransplantation?
Die FUT-Technik ist mit Risiken und Nebenwirkungen wie Blutergüssen, Schwellungen, Schmerzen und Juckreiz verbunden. Im Gegensatz zur modernen FUE-Technik bleibt nach dem Eingriff eine erhebliche Narbe zurück. Bei einigen Menschen heilt die Wunde schwer, sodass die Gefahr einer Infektion besteht. Bis sich die frische Narbe erholt hat vergeht mehr als ein Jahr.

24. Wachsen sofort nach der Behandlung neue Haare?
Nach der Transplantation der Haarfollikel ist der Transplantationsbereich kurz rasiert. Bevor neuer Haarwuchs sichtbar wird, fallen die transplantierten Haare aus. Nach drei bis vier Monaten sind die ersten neuen Haare sichtbar.

25. Ab wann ist das Endergebnis erreicht?
Ein gesundes Haar wächst im Durchschnitt etwa 1 Zentimeter pro Monat. Sie wissen, dass sich der Haarwuchsprozess nach der Haartransplantation zuerst erholen muss. Ergebnisse sind somit erst nach drei bis vier Monaten erkennbar. Im Durchschnitt vergehen 9 bis 12 Monate bis das Endergebnis erreicht wurde.

26. Ist eine Behandlungssitzung für ein optimales Ergebnis ausreichend?
Haare, die außerhalb des Transplantationsbereiches liegen, können zu einem späteren Zeitpunkt ausfallen. Die verpflanzten Haare fallen nicht mehr aus. Natürlich besteht die Möglichkeit, dass eine Nachbehandlung oder eine zusätzliche Behandlung notwendig ist. Vieles hängt von der Kahlheit zum Zeitpunkt der ersten Haartransplantation ab. Der Arzt wird Ihnen hierzu detaillierte Informationen geben.

27. Kann die entstandene Narbe getarnt werden?
Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Narbe weniger sichtbar zu machen. Ziehen Sie eine Narbenbehandlung in Betracht, sollten Sie wissen, dass die Narbe erst ein wenig Zeit braucht, um sich zu erholen. Erst nach einem Jahr können Sie sich dieser kosmetischen Behandlung unterziehen. Narben können mit Hilfe der Mikro-Haarpigmentierung getarnt werden. Hierbei wird die Narbe mit permanenter Tinte optisch verdeckt. Die Ergebnisse der Narbenbehandlung sind im Allgemeinen gut.

MÖCHTEN SIE EINEN KOSTENLOSEN UND UNVERBINDLICHEN BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN?

Sind Sie nach dem Lesen dieses Berichtes über die „FUT-Haartransplantation“ interessiert an einem Beratungstermin für Haartransplantationen oder andere Behandlungen gegen Haarausfall? Machen Sie sich einen Termin und erzählen Sie uns von Ihrer Situation, sowie Ihren Wünschen und Erwartungen an die Behandlung. Füllen Sie hierzu das Kontaktformular aus, rufen Sie uns unter +31 495 54 78 48 an oder senden Sie einfach eine E-Mail an contact@acuramedischcentrum.nl.

Kostenlose Erstberatung
Jederzeit in erfahrenen Händen
Ihre Sorge ist unsere Sorge
Professionelle und ehrliche Beratung
Qualitätsauszeichnung der Haar-Stiftung

FÜR DIESE BEHANDLUNG KÖNNEN SIE KONTAKT AUFNEHMEN MIT:

Acura Medical Center Standort Weert

Frage?
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
Menü