Fettabsaugung des Venushügels

Erwägen Sie eine Fettabsaugung Ihres Venushügels? Viele Frauen empfinden einen zu großen Venushügel als störend. Man beginnt, sich in der eigenen Haut nicht mehr wohl zu fühlen. Unsicherheiten im Schambereich können mit einer Liposkulptur oder einer Fettabsaugung des Venushügels behandelt werden. Mit Hilfe dieses sicheren und häufig angewandten Verfahrens wird überschüssiges Fettgewebe entfernt.

SICHERE FETTABSAUGUNG AM VENUSHÜGEL

Wie an anderen Bereichen des Körpers, kann sich überschüssiges Fett im Schambereich oder am Venushügel ansammeln. Dies führt schnell zu Unsicherheit und Verlegenheit. Egal wie sehr man es auch versucht, das Fett verschwindet nicht durch Sport und Diäten. Sie müssen sich jedoch nicht mit dem überschüssigen Fett an Ihrem Venushügel abfinden. Bei der Liposkulptur wird mit Hilfe einer ausgereiften Technik überschüssiges Fett sicher und dauerhaft entfernt. Fettgewebe kann sich im Laufe der Jahre ansammeln. Dies kann eine hormonelle oder auch genetische Ursache haben. Natürlich ist regelmäßige Bewegung sowie eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung ebenfalls sehr wichtig. Dennoch ist hartnäckiges Fett oft nicht einfach loszuwerden. Wenn das überschüssige Fett an Ihrem Venushügel Sie stört, können Sie sich für eine Fettabsaugung entscheiden. Die überschüssigen Fettzellen werden mit einer Fettabsaugung entfernt. Schmerzhaft oder peinlich? Nein. Sie sind nicht die Einzige, die unter dem hartnäckigen Fett am Venushügel leidet. Die erfahrenen Ärzte des medizinischen Zentrums Acura führen den Eingriff regelmäßig durch und erzielen hierbei erfolgreiche Ergebnisse. Dank des relativ kurzen Eingriffes, durchschnittlich 1,5 bis 2 Stunden, werden Ihre Körperkontur verbessert und Sie können wieder selbstbewusst auftreten und aufregende Unterwäsche tragen.

FETTABSAUGUNG AM VENUSHÜGEL MIT DEM VASER-SYSTEM

Das medizinische Zentrum Acura führt die Fettabsaugung mit dem fortschrittlichen Vaser-System durch. Hierbei werden kleine Einschnitte vollzogen. In diese Schnitte wird eine Anästhesieflüssigkeit injiziert. Das überschüssige Fett wird mit der Vaser-Methode verflüssigt. Dies geschieht mit Hilfe freigesetzter Ultraschallwellen. Dank dieser modernen Technik wird das Fettgewebe effektiv entfernt. Nach der Behandlung werden die Schnitte mit Pflastern zugeklebt. Nähte sind in der Regel nicht erforderlich. Nach der Behandlung kann es zum Austreten von Flüssigkeit aus den Wunden kommen. Dies hört von alleine wieder auf. Nach der Behandlung sollten Sie Kompressionsunterwäsche tragen, um das Anschwellen zu reduzieren oder sogar zu verhindern. Der behandelnde Arzt wird Ihnen Anweisungen zum Tragen dieser speziellen Unterwäsche mitgeben. Sie sollten mehrere Teile kaufen, damit Sie diese regelmäßig wechseln können. Unmittelbar nach dem Eingriff kann es zu einem Spannungsgefühl im Schambereich kommen. Zudem können Schwellungen und leichte Blutergüsse auftreten. In den ersten Tagen nach der Fettabsaugung sollten Sie es ruhig angehen. Der Arzt wird Ihnen Tipps und Ratschläge für die Zeit nach der Behandlung mit auf den Weg geben. Die meisten Frauen beginnen nach sieben bis zehn Tagen wieder mit der täglichen Arbeit.

DAUERHAFTE ERGEBNISSE DANK EINER FETTABSAUGUNG DES VENUSHÜGELS

Die mit der Fettabsaugung erzielten Ergebnisse sind nicht sofort sichtbar. Ihr Körper muss sich erst von der Operation erholen, bevor die Ergebnisse sich zeigen. Sie sollten mit einem Zeitraum von drei bis sechs Monaten rechnen, bevor das Ergebnis optimal ist. Fett, welches durch die Fettabsaugung entfernt wurde, kehrt nicht zurück. Das bedeutet, dass die erzielten Ergebnisse dauerhaft sind. Kommt das Fett nie wieder zurück? Nein, Ihr Körper produziert Fettzellen bis zur Pubertät. Sobald diese Fettzellen entfernt wurden, können sie nicht mehr zurückkommen. Das nimmt der Tatsache nicht ab, dass sich andere Fettzellen bilden können. Um die verbesserte Körperkontur zu erhalten, ist es daher wichtig, nicht zu viel Gewicht zuzulegen. Regelmäßige Bewegung und eine ausgewogene, gesunde Ernährung helfen.

IST DIE FETTABSAUGUNG EIN GEEIGNETES VERFAHREN FÜR MICH?

Stört Sie Ihr großer Venushügel? Schämen Sie sich für Ihren Schambereich? Möchten Sie sich wieder selbstbewusst im Bikini zeigen? Lassen Sie sich in der Acura Klinik unverbindlich über die Möglichkeiten der Fettabsaugung des Venushügels informieren. Der Eingriff wird von den Ärzten des medizinischen Zentrums Acura mit hervorragenden Ergebnissen durchgeführt. Weitere Informationen über das Verfahren, den möglichen Nebenwirkungen und Komplikationen, sowie den Behandlungskosten erhalten Sie in einem Beratungsgespräch. Während des Gesprächs können Sie alle noch offenen Fragen stellen. Das Beratungsgespräch findet im medizinischen Zentrum Acura in Weert statt. Möchten Sie einen Termin vereinbaren? Dies kann telefonisch oder per E-Mail erfolgen. Eine mögliche Alternative zur Fettabsaugung ist die Kryolipolyse Behandlung, auch als das Einfrieren von Fett bekannt.

FETTABSAUGUNG DES VENUSHÜGELS – FAQ

Es gibt bestimmte Fragen, die sich häufig zu einer Fettabsaugung des Venushügels wiederholen. Die häufigsten Fragen haben wir für Sie in der folgenden Übersicht aufgelistet. Hinter den Fragen stehen kurze und prägnante Antworten.

1. Was ist eine Fettabsaugung des Venushügels?
Ein zu dicker oder nach außen gewölbtem Venushügel, kann heutzutage mit einer Fettabsaugung behandelt werden. Es handelt sich um lokal angesammeltes und überschüssiges Fett. Nach diesem Eingriff leiden Sie nicht mehr unter dem überschüssigen Fett und sollten Sie hierdurch auch wieder mehr Selbstvertrauen haben.

2. Wann sollte man eine Venushügel-Fettabsaugung machen?
Eine Fettabsaugung ist keine Möglichkeit, Gewicht zu verlieren. Wenn Sie übergewichtig sind, wird der Eingriff nicht durchgeführt und man wird Ihnen raten ein paar Kilo abzunehmen. Frauen mit einem gesunden BMI können sich hartnäckiges Fett durch Fettabsaugung entfernen lassen. Dabei handelt es sich oft um Fett, das trotz Bewegung, aktivem Sport und verantwortungsbewusster Ernährung einfach nicht abnimmt.

3. Welche Möglichkeiten habe ich, wenn ich eine Korrektur des Venushügels in Betracht ziehe?
Für die Korrektur des Venushügels gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, die vom Arzt während des Beratungsgesprächs näher erklärt werden. Je nach Situation, Wünschen und Erwartungen, die Sie an die Korrektur haben, kann eine Fettabsaugung des Venushügels durchgeführt werden. Darüber hinaus ist eine Schambeinstraffung möglich, aber z.B. auch eine Kombination der Schambeinstraffung mit einer Bauchstraffung.

4. Was kann ich von der Fettabsaugung des Venushügels erwarten?
Die Fettabsaugung wird unter örtlicher Betäubung oder Narkose durchgeführt. Nachdem der behandelnde Arzt ein paar kleine Einschnitte gemacht hat, kann das flüssige Fett mit kleinen Kanülen abgesaugt werden. Nach der Fettabsaugung werden die Einschnitte geklebt, nähen ist in der Regel nicht notwendig.

5. Wie verläuft der Heilungsprozess nach einer Fettabsaugung des Venushügels?
Der behandelte Bereich kann geschwollen, blau und rot gefärbt sein. Seien Sie vorsichtig mit den Wunden, hier kann sich etwas Sekret absetzen. Es ist wichtig, dass Sie eine elastische Hose tragen, die die Schwellung reduziert und der Heilungsprozess gefördert wird. Vor allem in den ersten Tagen ist es wichtig, um lockere Hosen zu tragen. Es kann einige Wochen dauern, bis die Schwellung und das Hämatom nicht mehr sichtbar sind.

6. Wann kann ich wieder arbeiten?
In der ersten Woche nach der Fettabsaugung des Venushügels sollten Sie sich erstmal schonen. Die meisten Frauen fangen nach 2 Wochen vorsichtig wieder an zu arbeiten, dieses ist abhängig von Ihrem Beruf. Intensiver Sport und schwere körperliche Arbeit werden erst etwa 6 Wochen nach der Operation empfohlen. Natürlich erholt sich jeder in seinem eigenen Tempo, hören Sie genau auf Ihrem Körper und überstürzen Sie nichts.

7. Welche Risiken oder Komplikationen hat die Fettabsaugung des Venushügels?
Die Fettabsaugung ist ein sicherer kosmetischer Eingriff. Es besteht jedoch ein gewisses Risiko von Nebenwirkungen, wie z.B. allergische Reaktionen auf die verwendeten Anästhesie- und/oder Desinfektionsmittel, Nachblutungen, vorübergehende Taubheit des behandelten Bereichs, schlechte Wundheilung und/oder Infektionen. Um das Risiko möglicher Nebenwirkungen zu verringern, empfehlen Ärzte unter anderem, das Rauchen schon lange vor dem geplanten Eingriff einzustellen und einen verantwortungsvollen, gesunden Lebensstil zu wählen.

8. Wann ist das Ergebnis sichtbar?
Obwohl der behandelte Bereich nach der Fettabsaugung geschwollen sein kann, sind die ersten Veränderungen sofort sichtbar. Ihr Venushügel ist weniger nach außen gewölbt. In den nächsten Wochen und Monaten wird sich Ihr Körper von dem Eingriff erholen und das Endergebnis ist nach 3 bis 6 Monaten deutlich sichtbar.

9. Ist das Ergebnis einer Fettabsaugung des Venushügels dauerhaft?
Ja, die mit der Fettabsaugung erzielten Ergebnisse sind dauerhaft und das entfernte Fett kann nicht mehr zurückkommen. Um das Endergebnis zu erhalten, sind Sport, Bewegung und eine abwechslungsreiche Ernährung wichtig. Durch Gewichtszunahme erhalten die verbleibenden Fettzellen die Möglichkeit, sich zu entwickeln. Dieses würde zu neuen Fettablagerungen führen und sollte man unbedingt vermeiden.

10. Was sind die Kosten für eine Fettabsaugung des Venushügels?
Die Kosten für die Fettabsaugung im Acura Medical Center betragen € 1.295, -. Falls die Fettabsaugung des Venushügels mit einer anderen Körperregion kombiniert wird, z.B. des Bauches, erhöhen sich die Kosten.

11. Gibt es Möglichkeiten für eine Rückerstattung?
Die Fettabsaugung des Venushügels ist selten medizinisch notwendig und es gibt keine medizinische Indikation. Es handelt sich um eine rein kosmetische Operation und diese Art der Behandlung kommt selten für eine teils oder vollständige Kostenerstattung in Betracht. Einige zusätzliche Versicherungspakete bieten begrenzte Erstattungsmöglichkeiten für kosmetische Behandlungen. Sie haben möglicherweise Anspruch auf diese. Bitte lesen Sie Ihre Versicherungsbedingungen, gerade wenn Sie sich für einen Behandlung in den Niederlanden entscheiden.

MÖCHTEN SIE EINEN KOSTENLOSEN UND UNVERBINDLICHEN BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN?

Sind Sie nach dem Lesen dieses Berichtes über die „Fettabsaugung des Venushügels“ interessiert an einem Beratungstermin? Machen Sie sich einen Termin und erzählen Sie uns von Ihrer Situation, sowie Ihren Wünschen und Erwartungen an die Behandlung. Füllen Sie hierzu das Kontaktformular aus, rufen Sie uns unter +31 495 54 78 48 an oder senden Sie einfach eine E-Mail an consult@acuramedischcentrum.nl.

  • Kostenlose Erstberatung
  • Jederzeit in erfahrenen Händen
  • Ihre Sorge ist unsere Sorge
  • Professionelle und ehrliche Beratung
  • Partner der ‚Haarstichting’
FÜR DIESE BEHANDLUNG KÖNNEN SIE KONTAKT AUFNEHMEN MIT:

Acura Medical Center Standort Weert

Frage?
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
Menü