Fettabsaugung an den Rettungsringen

Erwägen Sie eine Fettabsaugung an den Rettungsringen? Rettungsringe sind für viele Menschen sehr frustrierend. Nicht nur Frauen ärgern sich über das angesammelte Fett, auch Männer können an Rettungsringen leiden. Am ärgerlichsten ist es, wenn man bereits ein paar Kilos verloren hat, die Rettungsringe allerdings unverändert bleiben. In diesem Fall können Sie eine Liposkulptur oder eine Fettabsaugung in Betracht ziehen. Die Fettabsaugung ist ein sicheres Verfahren um überschüssiges Fettgewebe effektiv und dauerhaft zu entfernen.

ERFOLGREICHE FETTABSAUGUNG AN DEN RETTUNGSRINGEN

Kenn Sie das Gefühl der Enttäuschung beim Anprobieren einer neuen Hose? Die Hose passt, aber über dem Rand ragen Fettpölsterchen heraus. Nicht schön und auch nicht schmeichelhaft. Eine größere Hosengröße ist nicht das, was Sie wollen, und auch diese Größe ist nicht wirklich bequem. Was nun? Wenn Sie trotz Sport und gesunder Ernährung Ihre Rettungsringe nicht loswerden, können Sie sich Gedanken über eine Fettabsaugung machen. Dank der Liposkulptur können die überschüssigen Fettzellen entfernt werden. Entferntes Fettgewebe kehrt nicht mehr zurück, auch nicht an anderen Stellen des Körpers. Die Behandlung verbessert Ihre Körperkonturen, Ihre Haut wird straffer und Sie fühlen sich besser. Nach einer erfolgreichen Liposkulptur passen Ihnen die neuen Hosen wie angegossen und Sie können selbstbewusst aus der Kabine treten. Die Fettabsaugung ist eine weltweit durchgeführte und sichere Methode, um überschüssiges und lokales Fett zu entfernen.

ERFAHRUNGEN MIT DER FETTABSAUGUNG

Rettungsringe sind eine übliche Zone für unerwünschte Fettablagerungen. Hat sich das Fett erst einmal angesammelt, ist es schwierig, es von selbst loszuwerden. Neben Diäten, Sport und speziellen Übungen, können Sie sich auch für eine chirurgische oder kosmetische Behandlung entscheiden. Im Internet finden Sie Informationen über die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten. Eine dieser Möglichkeiten ist die Fettabsaugung. Online finden Sie Erfahrungsberichte über die Behandlung und das Entfernen von Rettungsringen. Wie haben andere die Behandlung erlebt? Welche Ergebnisse wurden erzielt? Hilfreich sind ebenfalls die Vorher-Nachher-Bilder der Behandlung. Im Gegensatz zu den in einer Klinik gezeigten Bildern, veröffentlichen ehemalige Patienten in den unabhängigen Foren auch Fotos der Fortschritte nach der Behandlung. Somit erhalten Sie eine bessere Vorstellung vom Verlauf der Erholung und der Entwicklung des Endergebnisses. Sind Sie in einem Forum gelandet? Werfen Sie ebenfalls einen Blick auf die gestellten Fragen und die diskutierten Themen. Das Lesen in den Foren ist eine gute Vorbereitung auf die geplante Behandlung.

BEHANDLUNG UND ERHOLUNG NACH DER FETTABSAUGUNG

Die Fettabsaugung ist ein kurzer Eingriff, der unter einer leichten Sedierung durchgeführt wird. Je nach Behandlungszone, kann auch eine Lokalanästhesie durchgeführt werden. Vor Behandlungsbeginn hat der Arzt die Behandlung ausführlich mit Ihnen besprochen und wird Sie während des Eingriffs effizient und erfahren begleiten. Die zu behandelnde Stelle wird markiert und der eigentliche Eingriff beginnt. Durch eine Reihe von kleinen Einschnitten wird eine Anästhesieflüssigkeit injiziert. Sobald die Flüssigkeit beginnt zu wirken, nutzt der Arzt das Vaser-System, um das Fett mittels einer Sonde und Schallwellen so flüssig wie möglich zu machen. Dies hat den Vorteil, dass das Fett leicht extrahiert werden kann. Darüber hinaus sorgt die Wärme der Sonde für eine Straffung der Haut. Nähte sind in den meisten Fällen nicht erforderlich. In der Regel reichen Pflaster aus, um die Einschnitte zu kleben. Nach dem Eingriff erhalten Sie einen Verband und/oder Kompressionsbekleidung. Es ist normal, dass Sie sich in den ersten Tagen nach dem Eingriff etwas unwohl fühlen. Dieses Gefühl verschwindet innerhalb weniger Tage von alleine. Die Ergebnisse entwickeln sich allmählich und sind nach drei bis sechs Monaten optimal. Ihre Rettungsringe sind verwunschen und Ihre Körperproportion ausgeglichen. Eine mögliche Alternative zur Fettabsaugung ist die Kryolipolyse Behandlung, ferner bekannt als Einfrieren von Fett.

MEHR INFORMATIONEN ÜBER DIE FETTABSAUGUNG DER RETTUNGSRINGE

Möchten Sie Ihre Lieblingshose wieder selbstbewusst tragen können? Möchten Sie wissen, ob die Fettabsaugung eine für Ihre Situation geeignete Behandlung ist? Fragen Sie gerne die Ärzte des medizinischen Zentrums Acura nach weiteren Informationen. In einem ausführlichen und unverbindlichen Beratungsgespräch werden Ihre Rettungsringe untersucht und Ihre Gesundheit besprochen. Der Arzt zeigt Ihnen anhand von Beispielen, wie die Ergebnisse einer Fettabsaugung aussehen könnten. Sie werden über mögliche Nebenwirkungen und Komplikationen informiert und erhalten ein Preisangebot. Natürlich haben Sie ebenfalls viel Zeit, um Fragen zu stellen. Einen Termin können Sie telefonisch oder per E-Mail vereinbaren.

MÖCHTEN SIE EINEN KOSTENLOSEN UND UNVERBINDLICHEN BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN?

Sind Sie nach dem Lesen dieses Berichtes über die „Fettabsaugung an den Rettungsringen“ interessiert an einem Beratungstermin für die Kryolipolyse Behandlung, Fettabsaugung oder eine andere Behandlung? Machen Sie sich einen Termin und erzählen Sie uns von Ihrer Situation, sowie Ihren Wünschen und Erwartungen an die Behandlung. Füllen Sie hierzu das Kontaktformular aus, rufen Sie uns unter +31 495 54 78 48 an oder senden Sie einfach eine E-Mail an consult@acuramedischcentrum.nl.

  • Kostenlose Erstberatung
  • Jederzeit in erfahrenen Händen
  • Ihre Sorge ist unsere Sorge
  • Professionelle und ehrliche Beratung
  • Partner der ‚Haarstichting’
FÜR DIESE BEHANDLUNG KÖNNEN SIE KONTAKT AUFNEHMEN MIT:

Acura Medical Center Standort Weert

Frage?
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
Menü