Facelift Vorher Nachher – FAQ

1. Wie lange dauert es, bis mein Gesicht nach einem Facelifting wieder normal aussieht?

Bereits einen Monat nach der Operation sieht Ihr Gesicht wieder schön aus. Nach sechs Monaten werden Sie das optimale Resultat sehen. Im Durchschnitt sehen Sie nach einem Facelift zehn bis fünfzehn Jahre jünger aus. Das Verfahren führt über Jahre hinweg zu dauerhaften Ergebnissen.

2. Wie lange hält das Spannungsgefühl nach einem Facelift an?

Nach der Operation können Sie ein Spannungs- und Taubheitsgefühl im Gesicht verspüren. Dieses Gefühl lässt im Allgemeinen allmählich nach und ist eine Folge der Schwellung. Wenn diese abklingt, lockert sich die Haut und das normale Empfinden kehrt zurück.

3. Was man nach einem Facelifting nicht machen sollte

Leichte Hausarbeit und Dinge, wie Spazierengehen oder Radfahren, sind erlaubt. Schränken Sie anstrengendere Aktivitäten ein, bis die Haut vollständig verheilt ist. In den ersten Tagen und Wochen nach dem Eingriff sind Blutergüsse und Schwellungen sichtbar, so dass es unangenehm sein kann, sich in der Öffentlichkeit zu zeigen. Dieses Gefühl lässt schnell nach, ebenso wie Schwellungen und Verfärbungen der Haut.

4. Wie bereite ich mein Gesicht auf ein Facelift vor?

Vor der Operation wird eine Blutuntersuchung durchgeführt, und der Arzt bespricht mit Ihnen Ihren Gesundheitszustand. Falls erforderlich, wird Ihr Medikamentenplan angepasst. Es wird empfohlen, einige Wochen vor dem Facelifting mit dem Rauchen aufzuhören und vorübergehend kein Aspirin und keine entzündungshemmenden Medikamente einzunehmen.

5. Wie lange werden meine Ohren nach einem Facelift schmerzen?

Das Gefühl ist von Person zu Person unterschiedlich. Manche haben nach dem Facelift Schmerzen oder ein Taubheitsgefühl in den Ohren. Dieses Gefühl hält für ein bis drei Monate an. Bei zunehmenden Beschwerden ist es ratsam, dies dem Arzt zu melden.

6. Ist mein Gesicht nach einem Facelift ansehnlich?

Unmittelbar nach dem Eingriff wird sich Ihre Gesichtshaut gespannt anfühlen und sowohl Schwellungen als auch Verfärbungen werden sichtbar sein. Nach dem Rückgang der Schwellung, wird sich die Haut besser und weniger gespannt anfühlen. Das Spannungsgefühl ist nur vorübergehend. Bereits nach wenigen Wochen sind sowohl die schlimmsten Schwellungen als auch die Blutergüsse deutlich zurückgegangen.

7. Kann ich nach dem Facelift Kaffee trinken?

Verzichten Sie nach dem Facelift auf Alkohol, Koffein und Nikotin. Diese Substanzen verzögern die Genesung und wirken sich nachteilig auf die Ergebnisse aus. Sie müssen nicht völlig auf Kaffee verzichten, aber Sie sollten nur eine begrenzte Anzahl von Tassen pro Tag trinken.

8. Ist ein Facelift schmerzhaft?

Viele Menschen empfinden ein unangenehmes, schmerzendes Gefühl. Schmerzmittel lindern die Empfindlichkeit. Die Schwellungen und Blutergüsse sind in der Zeit von zwei bis vier Tagen nach dem Eingriff am schlimmsten und halten einige Tage bis mehrere Wochen an. Die Genesung dauert durchschnittlich zwei Wochen. Nach vier Wochen können alle täglichen Aktivitäten und Anstrengungen wieder aufgenommen werden.

9. Wie erholt man sich am schnellsten von einem Facelift?

Nach der Operation sollten Sie in Bewegung bleiben, Bettruhe ist nicht erforderlich. Ernähren Sie sich abwechslungsreich und achten Sie auf eine ausreichende Vitamin- und Mineralstoffzufuhr. Um Ihren Flüssigkeitshaushalt aufrechtzuerhalten, sollten Sie außerdem ausreichend trinken. Versorgen Sie die Wunden nach den Anweisungen des Arztes und nehmen Sie die Medikamente entsprechend der Verordnung ein. Weniger ist mehr. Vermeiden Sie deshalb Druck und Stress und entspannen Sie sich so gut wie möglich.

Möchten Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren?

Sind Sie nach dem Lesen dieses Berichtes über die „Facelift Vorher Nachher – FAQ“ interessiert an einem Beratungstermin für ein Facelift? Machen Sie sich einen Termin und erzählen Sie uns von Ihrer Situation, sowie Ihren Wünschen und Erwartungen an die Behandlung. Füllen Sie hierzu das Kontaktformular aus, rufen Sie uns unter +31 495 54 78 48 an oder senden Sie einfach eine E-Mail an consult@acuramedischcentrum.nl.

  • Kostenlose Erstberatung
  • Jederzeit in erfahrenen Händen
  • Ihre Sorge ist unsere Sorge
  • Professionelle und ehrliche Beratung
  • Partner der ‚Haarstichting’
Frage?
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
Menü