Erfahrungen Ultherapie

Suchen Sie Erfahrungsberichte zur Ultherapie? Ultherapie, kurz Ulthera, ist eine nicht-chirurgische Behandlungsmethode, die Ihre Haut strafft und festigt, ohne die Gesichtszüge zu verändern. Durch Stimulierung der Kollagenproduktion in der Haut, profitieren Sie von einer strafferen und festeren Haut an Gesicht, Hals und Dekolleté – und das ohne Operation. Bei der Ultherapie wird fortschrittliche Ultraschallenergie genutzt, um eine stimulierende thermische Wirkung in den tieferen Hautschichten zu erzeugen. Die Behandlung baut Kollagen und Elastin wieder auf, wodurch die Haut gestrafft und ihre Elastizität und Festigkeit verbessert wird. Ultherapie-Erfahrungsberichte veranschaulichen, dass der Straffungseffekt bis zu einem Jahr nach der Behandlung anhält.

Unterschiedliche Ultherapie-Erfahrungen

Der Hautalterungsprozess ist ein natürlicher Vorgang und verläuft bei manchen schneller als bei anderen. Er hinterlässt sichtbare Spuren, die Haut beginnt zu erschlaffen und Sie sehen nicht mehr so jung aus, wie Sie sich fühlen. Ein Facelift ist Ihnen zu radikal, aber Sie wollen etwas tun, um frischer und jugendlicher auszusehen. Die Ultherapie ist dabei eine attraktive Alternative. Es ist ein nicht-chirurgisches kleines Facelift, ohne Einschnitte oder Nähte. Bei dem Verfahren wird Wärme durch gezielte Schallwellen erzeugt, die die Kollagenproduktion anregen. Dadurch werden die Haut und das darunter liegende Gewebe gestrafft. Vielleicht ist diese fortschrittliche Technologie ein großer Schritt in eine Richtung, die das Skalpell überflüssig macht. Schmerzen können bei der Ultherapie nicht ausgeschlossen werden. In Erfahrungsberichten wird häufig ein Unbehagen in Form von Schmerzen erwähnt. Das ist jedoch auch abhängig von Ihrer persönlichen Schmerzgrenze.

Ist die Ultherapie schmerzhaft?

Jeder Patient empfindet die Behandlung anders. Während manche vorbeugend vor der Behandlung ein Schmerzmittel einnehmen, empfinden andere ohne Schmerzlinderung kaum Schmerzen. Bei der Ultherapie wird durch Einsetzen eine Applikators gezielt Energie in der richtigen Tiefe freigesetzt, was den Lifting-Effekt erzeugt. Während der 30- bis 60-minütigen Behandlung wird ein Ultraschallkopf im Behandlungsbereich über Ihre Haut geführt. Das Gefühl, das man dabei empfindet, wird sehr unterschiedlich wahrgenommen. Es reicht vom Spüren einer vorübergehenden Wärmeentwicklung bis hin zu einem kurzen Schmerzempfinden. Es ist der Aufbau des Schmerzes ohne den Schmerz selbst, was sich seltsam anfühlt. Manchmal ist es ein ruckartiges Gefühl, als ob jemand mit einem Reflexhammer auf Ihr Knie schlägt. Wenn der Ultraschallkopf über empfindliche Stellen wie die Wangen fährt, kann er ein unangenehmes Gefühl in den Zähnen verursachen. Die Schmerzen sind nicht von Dauer, und postoperative Schmerzen sind selten. Der behandelte Bereich kann sich etwas anders und/oder wärmer als normal anfühlen, aber auch das ist nur vorübergehend.

Welche Resultate kann ich von der Ultherapie erwarten

Unmittelbar nach der Behandlung ist die Haut an der behandelten Stelle etwas gerötet und leicht geschwollen. Große Unterschiede sind nicht sofort sichtbar. Grundsätzlich ist es möglich, die Ultherapie als „Mittagsbehandlung“ durchzuführen. Da sich aber nicht jeder nach der Behandlung gut fühlt, kann es vielleicht besser sein, sich danach zu Hause in Ruhe zu erholen. Wenn Sie die Erfahrungsberichte lesen, werden Sie feststellen, dass Schwellungen selten, aber manchmal spürbar sind. Geschwollene Wangen und andere sichtbare Schwellungen veranlassen manche Menschen dazu, sich für einige Tage aus dem Alltag zurückzuziehen. Im Durchschnitt ist drei Tage nach der Behandlung die Schwellung etwas abgeklungen und Sie können wieder zur Arbeit gehen, ohne dass Ihre Kollegen sehen, dass Sie „etwas“ mit Ihrem Gesicht gemacht haben.

Dezente, natürliche Unterschiede

Nachdem die Kollagen- und Elastinproduktion angekurbelt wurde, werden Sie langsam aber sicher einen Unterschied in der Hautstruktur feststellen. Wangen, Kinnpartie und Dekolleté sehen nach zehn bis vierzehn Tagen toll aus. Die Ergebnisse der Ultherapie bringen Ihr jüngeres Ich zum Vorschein. Die Kanten werden weicher, Rundungen sehen besser aus, und das ohne Angst vor Überkorrekturen zu haben. Nach zwei Monaten ist das Doppelkinn verschwunden, die Augenringe sind weg und nach vier Monaten sehen die Wangen um Jahre jünger aus.

Minimales Risiko von Nebenwirkungen

Nach einer Ultherapie verspüren manche ein ungewöhnliches Gefühl in den oberen Hautschichten. Es wird wie eine Art Taubheit mit einem Kribbeln empfunden. Wie die Schwellung und Verfärbung der Haut ist auch dieses Gefühl nur vorübergehend. Die von einem erfahrenen Hauttherapeuten durchgeführte Ultherapie hat eine geringe Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen. Komplikationen, wie Infektionen oder Verbrennungen, treten selten auf. Es gibt keine wirklichen Hinweise zur Nachsorge. Die behandelte Stelle kann einige Tage lang empfindlicher sein als sonst. Beim Duschen können Sie das berücksichtigen, indem Sie die Haut trocken tupfen, anstatt sie zu reiben.

Sollte ich die Behandlung wiederholen?

Erfahrungsberichte veranschaulichen, ob Patienten die Behandlung wiederholen oder sich eher für eine Operation entscheiden. Die Kosten für eine Ultherapie im Acura Medisch Centrum liegen zwischen 450 € und 1000 €. Da die Ergebnisse der Ultherapie zwar lang anhaltend, aber nicht dauerhaft sind, ist es notwendig, die Behandlung zu wiederholen. Fachärzte empfehlen eine Wiederholung der Behandlung nach 12 bis 18 Monaten, um den Straffungseffekt aufrecht zu erhalten. Dann lässt nämlich die Produktion von Kollagen und Elastin sichtbar nach. Die Ultherapie erfüllt die Erwartungen vieler Patienten, jedoch ist die Behandlung oft erst nur der Anfang. Viele sind mit der Verjüngung des Gesichts so zufrieden, dass sie sich nach mehr sehnen. Die meisten sind sich jedoch einig, dass man die Behandlung regelmäßig wiederholen lassen sollten, um sein jüngeres Ich zu erhalten.

Möchten Sie mehr über die Ultherapie erfahren?

Suchen Sie nach einer nicht-chirurgischen Lösung, um Ihr Gesicht frischer, ausgeruhter und jugendlicher aussehen zu lassen? Ultherapie ist eine nicht-invasive Behandlungstechnik, die auf Ultraschallwärme basiert. In einer 30- bis 60-minütigen Behandlung erreichen die Spezialisten eine nachhaltige Verbesserung. Das Behandlungsverfahren ist für gesunde Erwachsene geeignet, bei denen weder Hautinfektionen noch/oder Hauterkrankungen vorliegen. Während eines kostenlosen Beratungsgesprächs im Acura Medisch Centrum in Weert erhalten Sie weitere Informationen über die Ultherapie. Der Facharzt wird Ihnen den Unterschied zu einem operativen Facelift erklären und beantwortet Ihre Fragen zu den verschiedenen Behandlungen. Nehmen Sie Medikamente? Da einige Medikamente die Ergebnisse kosmetischer Behandlungen beeinflussen, nehmen Sie bitte eine aktuelle Übersicht mit, um eine optimale Behandlung zu gewährleisten. Schauen Sie sich die Resultate früherer Ultherapie-Behandlungen an und erhalten Sie einen persönlichen Behandlungsvorschlag.

Möchten Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren?

Sind Sie nach dem Lesen dieses Berichtes über die „Erfahrungen Ultherapie“ interessiert an einem Beratungstermin zur Ultherapie? Machen Sie sich einen Termin und erzählen Sie uns von Ihrer Situation, sowie Ihren Wünschen und Erwartungen an die Behandlung. Füllen Sie hierzu das Kontaktformular aus, rufen Sie uns unter +31 495 54 78 48 an oder senden Sie einfach eine E-Mail an consult@acuramedischcentrum.nl.

  • Kostenlose Erstberatung
  • Jederzeit in erfahrenen Händen
  • Ihre Sorge ist unsere Sorge
  • Professionelle und ehrliche Beratung
  • Partner der ‚Haarstichting’
Frage?
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
Menü