Erfahrungen Mesotherapie Haut – FAQ

1. Wie werden die Mesotherapie-Behandlungen der Haut empfunden?

Die Mesotherapie eignet sich zur Behandlung von fahler, müder Haut und zur Verbesserung oberflächlicher Falten. Die Durchblutung wird verbessert, wodurch der Körper besser in der Lage ist, schlechte oder falsche Abfallprodukte auszuscheiden. Die Mesotherapie schafft Abhilfe bei Hyperpigmentierung, Akne und anderen Hautproblemen.

2. Ist die Mesotherapie eine einmalige Behandlung?

Wahrscheinlich werden Sie mehrere Sitzungen benötigen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Die Mesotherapie wird häufig in Form einer Therapie angewendet. Je nach der zu behandelnden Hauterkrankung sind 3 bis 6 Behandlungen erforderlich.

3. Wie hoch ist die Erfolgsquote der Mesotherapie bei Hautproblemen?

Über 90 % der Behandlungen werden erfolgreich durchgeführt. Die meisten sind anschließend, je nach Erwartung, mit der erzielten Wirkung zufrieden.

4. Welche Nebenwirkungen werden in den Mesotherapie-Erfahrungsberichten genannt?

Die Mesotherapie an sich ist eine sichere Behandlung, es können jedoch Nebenwirkungen auftreten. Von verzögert auftretenden allergischen Reaktionen auf die injizierten Inhaltsstoffe, bis hin zu Hautreizungen und Hautinfektionen. Die Betroffenen berichten auch über Pigmentierung an den Einstichstellen. Vorübergehend können auch kleine Schwellungen und Blutergüsse zu sehen sein.

5. Wie sicher ist die Mesotherapie?

Solang die Behandlung von einem erfahrenen Arzt durchgeführt wird, handelt es sich um ein sicheres Verfahren ohne größere Risiken und/oder die Gefahr ernsthafter Komplikationen. Vorübergehende Nebenwirkungen wie Übelkeit, Müdigkeit, Empfindlichkeit, Kopfschmerzen, Nachblutungen und lokale Reaktionen an den Injektionsstellen klingen von selbst ab.

6. Wofür wird die Mesotherapie angewendet?

Die Mesotherapie ist eine Technik zur Verjüngung der Haut durch Mikroinjektionen. Die Injektionsflüssigkeit besteht aus einer Kombination von Vitaminen, Mineralstoffen, Pflanzenextrakten, Aminosäuren und Proteinen, die nachweislich die Zeichen der Hautalterung verbessern.

7. Ist die Mesotherapie mit Fillern vergleichbar?

Nein, es handelt sich um unterschiedliche Behandlungsmethoden. Filler zielen darauf ab, vermindertes Volumen aufzufüllen, während die Mesotherapie natürliche Funktionen stimuliert, die die Haut verjüngen und sie gesünder aussehen lassen.

8. Ist Mesotherapie bei aktiver Akne möglich?

Fachleute raten, die Mesotherapie nur bei ruhiger Haut und nicht bei aktiver Akne und/oder Hautinfektionen anzuwenden. Es ist möglich, dass in einer solchen Situation Bakterien auf andere Teile des Gesichts übertragen werden, wodurch sich die Akne ausbreitet.

9. Ist Mesotherapie dasselbe wie Microneedling?

Nein. Die Mesotherapie zielt darauf ab, mit einem wirkungsvollen Cocktail aus Vitaminen, Mineralstoffen und Pflanzenextrakten die Durchblutung anzuregen und die Gewebestrukturen mit gesunden Nährstoffen zu versorgen. Beim Microneedling werden mehrere Nadeln über das Gesicht geführt, wobei winzige Löcher zu entstehen, die die Produktion von Elastin und Kollagen anregen.

10. Kann ich nach einer Mesotherapie-Behandlung Make-Up auftragen?

Geben Sie der behandelten Haut mindestens ein bis drei Tage Zeit, sich zu erholen und zu atmen. Verwenden Sie erst einige Tage später wieder Make-up.

11.Braucht mein Gesicht nach der Mesotherapie ein Peeling?

Lose und schuppige Haut sind keine typischen Folgen der Mesotherapie. An den Injektionsstellen können vorübergehenden Reizungen auftreten. Manchmal sind auch leichte Schwellungen und Blutergüsse sichtbar. Es ist wichtig, die Haut ausreichend mit Feuchtigkeit zu versorgen. Dazu können Sie eine Feuchtigkeitscreme verwenden.

Möchten Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren?

Sind Sie nach dem Lesen dieses Berichtes über die „Erfahrungen Mesotherapie Haut – FAQ“ interessiert an einem Beratungstermin zur Mesotherapie der Haut? Machen Sie sich einen Termin und erzählen Sie uns von Ihrer Situation, sowie Ihren Wünschen und Erwartungen an die Behandlung. Füllen Sie hierzu das Kontaktformular aus, rufen Sie uns unter +31 495 54 78 48 an oder senden Sie einfach eine E-Mail an consult@acuramedischcentrum.nl.

  • Kostenlose Erstberatung
  • Jederzeit in erfahrenen Händen
  • Ihre Sorge ist unsere Sorge
  • Professionelle und ehrliche Beratung
  • Partner der ‚Haarstichting’
Frage?
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
Menü