Erfahrungen Liposkulptur – FAQ

1. Kann ich durch eine Liposkulptur abnehmen?

Die Liposkulptur ist kein Verfahren zur schnellen Gewichtsabnahme. Die Technik wurde nicht zur drastischen Gewichtsabnahme entwickelt. Vielmehr handelt es sich um ein Verfahren, um gegen Problemzonen vorzugehen. Dies sind Bereiche, die nicht oder nur unzureichend auf eine verantwortungsbewusste Ernährung und Bewegung reagieren. Sollte Ihr BMI zu hoch sein, sind Sie kein geeigneter Kandidat für eine Liposkulptur.

2. Muss ich mich nach der Liposkulptur ausruhen?

Von einer strikten Bettruhe wird abgeraten. Statt dessen erhalten Sie die Empfehlung, in Bewegung zu bleiben. Gönnen Sie sich in ersten 24 Stunden nach der Operation ausreichend Ruhe, danach wird leichte Bewegung empfohlen. Kurze Spaziergänge und leichte Hausarbeit tragen dazu bei, den Heilungsprozess zu beschleunigen. Auf intensiven Sport sollten jedoch Sie einige Wochen verzichten.

3. Werde ich umgehend ein Ergebnis sehen?

Je nach Umfang des Eingriffs und der Menge des entfernten Fetts, entwickeln sich die Ergebnisse in einem Zeitraum von ein bis drei Monaten nach dem Verfahren.

4. Ist das Tragen von Kompressionskleidung schmerzhaft?

Kompressionskleidung, die den Behandlungsbereich nach der Liposkulptur stützt, verursacht keine Schmerzen. Sollte das Tragen der Kleidung unbehaglich sein oder Ihnen Beschwerden verursachen, wenden Sie sich bitte an den kosmetischen Facharzt. Stützende Kleidung, die von schlechter Qualität ist und/oder nicht gut sitzt, verursacht Probleme und sollte schnellstmöglich ausgetauscht werden.

5. Was passiert, wenn ich die Kompressionskleidung nicht trage

Ohne die Kompressionskleidung haften die verschiedenen Haut- und Gewebeschichten nicht ausreichend aneinander, und die Schwellung hält länger an als nötig. Die Kompressionskleidung sorgt für eine reibungslose Genesung und ist somit Ihr treuer Helfer auf dem Weg zu Ihren neuen, verbesserten Körperkonturen.

6. Wie lange dauern die post-operativen Schmerzen an?

Durchschnittlich zehn bis 14 Tage nach dem Eingriff fühlt sich das behandelte Gebiet wund und geschwollen an. Eine Freistellung von der Arbeit ist während dieses Zeitraums allerdings nicht erforderlich. Leichte Arbeiten können durchgeführt werden, wenn Sie sich dabei wohl fühlen. Gegen auftretende Schmerzen, können Sie ein Schmerzmittel einnehmen. Haben Sie jedoch das Gefühl, dass die Schmerzen nicht abnehmen, sondern eher zunehmen, wenden Sie sich bitte an die Klinik.

7. Hinterlässt eine Liposkulptur Narben?

Es kann zu Narbenbildung kommen, deren Auftreten in der Regel minimal ist. Einer der Vorteile des Verfahrens besteht darin, dass die Schnitte klein sind, so dass Narben nur in kleinem Maß auftreten. Wie ausgeprägt die Narbenbildung ist, hängt von Ihrer genetischen Veranlagung dazu und der Technik des Arztes ab.

8. Gibt es eine besondere Schlafposition nach einer Liposkulptur?

Obwohl die Rückenlage nach dem Eingriff die beste Position ist, wird sie nicht immer als bequem empfunden. Am besten ist es, wenn Sie einige Nächte mit erhöhter Position von Kopf und Knien schlafen. Vorzugsweise verwenden sie dazu jeweils ein zusätzliches Kissen.

9. Wird nach der Liposkulptur schlaffe Haut zurück bleiben?

Nein, die Liposkulptur verursacht keine schlaffe Haut. Bei diesem Verfahren wird das Volumen unter der Haut entfernt, indem das überschüssige Fettgewebe abgesaugt wird. Danach passt sich die Haut dank ihrer natürlichen Elastizität an.

10. Kann Eis die Schwellung nach einer Liposkulptur verringern?

In den ersten Tagen nach dem Eingriff ist mit Schwellungen zu rechnen. Die Beschwerden können mit Schmerzmitteln gelindert und die Schwellung mit Kühl-Kompressen gekühlt werden. Wickeln Sie ein Kühlpack in ein Handtuch und vermeiden Sie den direkten Kontakt mit der Haut.

Möchten Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren?

Sind Sie nach dem Lesen dieses Berichtes über die „Erfahrungen Liposkulptur – FAQ“ interessiert an einem Beratungstermin zur Liposkulptur bzw. Fettabsaugung? Machen Sie sich einen Termin und erzählen Sie uns von Ihrer Situation, sowie Ihren Wünschen und Erwartungen an die Behandlung. Füllen Sie hierzu das Kontaktformular aus, rufen Sie uns unter +31 495 54 78 48 an oder senden Sie einfach eine E-Mail an consult@acuramedischcentrum.nl.

  • Kostenlose Erstberatung
  • Jederzeit in erfahrenen Händen
  • Ihre Sorge ist unsere Sorge
  • Professionelle und ehrliche Beratung
  • Partner der ‚Haarstichting’
Frage?
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
Menü