Erfahrungen Fadenlifting

Suchen Sie Informationen zur Behandlung und Erfahrungen zum Fadenlifting? Ein Fadenlifting wurde entwickelt, um die Lücke zwischen einem radikalen Facelift und einer nicht-invasiven Gesichtsverjüngung zu schließen. Anstatt die Gesichtshaut und die darunter liegenden Gewebestrukturen zu straffen, sorgt ein Fadenlifting für ein dezentes Lifting. Ohne die überschüssige Haut zu entfernen, wird sie mit selbstauflösenden PDO-Fäden zurückgezogen und gestrafft. Diese Technik bewirkt einen sofortigen Lifting-Effekt. Die Genesungszeit ist minimal. In Rezensionen über das Fadenlifting wird das Verfahren auch als „Mittagslifting“ oder „Wochenend-Facelift“ bezeichnet.

Fadenlifting-Erfahrungsberichte geben eine Vorstellung über den Eingriff

Bei einem Fadenlifting verwendet der Arzt selbstauflösende PDO-Fäden, bestehend aus Polydioxanol, die die natürliche Kollagenproduktion anregen. Besonders an diesem Verfahren ist, dass die Fäden bei jedem Hauttyp eingesetzt werden können. Die Anzahl der dabei platzierten Fäden ist von Person zu Person unterschiedlich. Ihre Verwendung ist unbedenklich, da sie leicht vom Körper aufgenommen werden und von einer Kollagenschicht umgeben sind, was die Qualität und Festigkeit der Haut im Behandlungsbereich verbessert. Ein Fadenlifting wirkt der Hautalterung entgegen, indem es die Produktion von Kollagen anregt. Dieses macht die Haut voller und lässt Sie jünger und gesünder aussehen. Obwohl ein Fadenlifting kein Ersatz für ein (Mini-)Facelift ist, ist es ein wirksames Verfahren, um den beginnenden Auswirkungen der Hautalterung und -erschlaffung entgegenzuwirken.

Eingriff mit geringem Risiko

Ein Fadenlifting ist ein Verfahren mit geringem Risiko. Die nicht-invasive Behandlung birgt kaum Risiken von Blutungen, Blutergüssen, Narben, Schwellungen oder anderen Nebenwirkungen. In Ausnahmefällen kann es zu Haut- oder Unterhautreizungen oder Infektionen kommen. Gelegentlich können die Fäden unter der Haut sichtbar sein. Sollte dieser Fall eintreten, ist es einfach, sie zu entfernen. Das Fadenlifting ist ein einfacher Eingriff, der kostengünstiger ist als ein Facelift. Es ist eine gute Zwischenlösung für diejenigen, die sich noch nicht sicher sind, ob sie sich in den nächsten Jahren einem Facelift unterziehen wollen.

Ein Fadenlifting erfordert nur eine minimale Vorbereitung

Bewertungen und Erfahrungen zum Fadenlifting zeigen, dass keine besondere Vorbereitung erforderlich ist. Grundsätzlich muss man, wenn man sich für eine Gesichtsbehandlung entscheidet, mit Schwellungen, Blutergüssen und postoperativen Schmerzen rechnen. Ein Fadenlifting ist in dieser Hinsicht minimal belastend. Somit ist auch nicht mit Ausfallzeiten zu rechnen. Eine Kombination aus Fadenlifting mit Botox oder Lipofilling wird von den Patienten ebenfalls als schmerzfrei beschrieben. Bei dem Verfahren wird Ihr Gesicht örtlich betäubt, so dass Sie nur wenig vom Positionieren und Anziehen der Fäden spüren. Direkt nach der Behandlung ist der Lifting-Effekt schon sichtbar. Nach einer kurzen Erholungszeit, können Sie die Klinik verlassen. Es ist nicht notwendig zu bleiben.

Aussehen und das Gefühl nach einem Fadenlifting

Anders als bei einem chirurgischen Facelift, sieht Ihr Gesicht nach einem Fadenlifting weniger angegriffen aus. Kleine Schwellungen, die von selbst zurück gehen, sind sichtbar. Man kann aber auch schon den Lifting- und Straffungseffekt sehen. Auch das Taubheitsgefühl in Ihrem Gesicht, was vergleichbar mit der Wirkung einer Betäubung bei einem Zahnarzt ist, wird langsam abklingen. Essen und Trinken wird zumindest für ein paar Stunden nur eingeschränkt möglich sein. Häufig werden Sie jedoch keinerlei Nachwehen und/oder sonstige Beschwerden haben.

Ergebnisse des Fadenliftings

Der plastische Chirurg wird Ihnen raten, in der ersten Nacht nach dem Fadenlifting auf dem Rücken zu schlafen. Legen Sie dazu bei Bedarf beidseits Kissen neben sich. Dies verringert das Risiko, dass Sie sich nachts ungewollt auf das Gesicht legen. Am nächsten Morgen kann das Gesicht etwas empfindlich sein, und manche verspüren beim Sprechen oder Lachen einen leichten Schmerz. Die Wahrscheinlichkeit von Blutergüssen ist gering, Schwellungen treten jedoch häufiger auf. Das Ausmaß der Schwellungen hängt davon ab, ob eine Kombination kosmetischer Verfahren angewendet wurde. Nach ein paar Tagen hat sich Ihr Körper von dem Eingriff erholt und die Nebenwirkungen sind abgeklungen. Der erzielte Effekt hält über Jahre an. Danach ist es möglich, das Fadenlifting zu wiederholen oder sich doch für ein chirurgisches Facelift zu entscheiden.

Erschwingliche Alternative zum Facelift

Das Verfahren ist einfacher durchzuführen als ein chirurgisches Facelift und dauert 30 bis 60 Minuten. Ein Fadenlifting ist auch günstiger als ein Facelift. Es ist dabei wichtig, dass man realistische Erwartungen hat. Der Eingriff führt zu sichtbaren Veränderungen, indem die Fäden Ihr Gesicht nur wenige Millimeter anheben, so dass Sie ein dezentes, natürliches Endergebnis erwarten können. Geeignet für dieses Verfahren sind Menschen mit leichten bis mittelschweren Anzeichen von Hauterschlaffung.

Für wen eignet sich ein Fadenlifting

Die meisten Erfahrungsberichte zum Fadenlifting stammen von über 30-jährigen. Grundsätzlich ist ein Fadenlifting ideal für Männer und Frauen zwischen 30 und 50 Jahren. Danach ist ein Facelift oft sinnvoller. Für Personen im fortgeschrittenen Alter, die aus medizinischen Gründen nicht für ein Facelift geeignet sind, ist das Fadenlifting ist eine Alternative. Der Vorteil des Fadenliftings ist, dass es minimal-invasiv ist und unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird. Da keine Anästhesie erforderlich ist, können sich auch Patienten mit bestimmten Erkrankungen, wie Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, einem Fadenlifting unterziehen.

Facelift und Fadenlifting im Vergleich

Alterserscheinungen im Gesicht sind unschön, aber leider eine normale Erscheinung. Leiden Sie unter einem müden Gesichtsausdruck? Oder möchten Sie frischer und jugendlicher aussehen? Der Schritt zu einer Schönheisoperation ist oftmals nicht leicht gemacht. Ein Facelift klingt nach etwas Größerem und nach dem Lesen diverser Erfahrungsberichte kommen Sie womöglich zu dem Entschluss, dass Sie noch nicht bereit dafür sind. Ein Fadenlifting ist in diesem Fall die ideale Alternative. Keine invasive Operation, sondern eine Behandlung, die innerhalb einer Stunde durchgeführt wird. Keine Schnitte, keine Nähte und keine Narben. Mit nur wenigen kleinen, vorübergehenden Änderungen können Sie am nächsten Tag wieder zur Arbeit gehen. Gegebenenfalls kann das Verfahren mit einer Botox- oder Fillerbehandlung kombiniert werden.

Beratungstermin für ein Fadenlifting

Beschäftigen Sie sich mit den Thema einer Gesichtsverjüngung? Und haben Sie positive Erfahrungsberichte über das Fadenlifting gelesen? Dann vereinbaren Sie einen Termin im Acura Medisch Centrum und besprechen Sie mit einem kosmetischen Arzt ihre Fragen. Während eines kostenlosen Beratungsgesprächs können Sie sich die eingesetzten Materialien des Verfahrens, die PDO-Fäden, sowie Vorher- und Nachher-Fotos von vorherigen Fadenliftings ansehen. Außerdem wird der Arzt Ihren allgemeinen Gesundheitszustand kontrollieren. Kommt er zu dem Schluss, dass Sie für die Behandlung geeignet sind, erhalten Sie einen persönlichen Behandlungsvorschlag. Für eine Terminvereinbarung erreichen Sie das Acura Medisch Centrum telefonisch, per E-Mail oder über das Kontaktformular.

Möchten Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren?

Sind Sie nach dem Lesen dieses Berichtes über die „Erfahrungen Fadenlifting“ interessiert an einem Beratungstermin für ein Fadenlifting? Machen Sie sich einen Termin und erzählen Sie uns von Ihrer Situation, sowie Ihren Wünschen und Erwartungen an die Behandlung. Füllen Sie hierzu das Kontaktformular aus, rufen Sie uns unter +31 495 54 78 48 an oder senden Sie einfach eine E-Mail an consult@acuramedischcentrum.nl.

  • Kostenlose Erstberatung
  • Jederzeit in erfahrenen Händen
  • Ihre Sorge ist unsere Sorge
  • Professionelle und ehrliche Beratung
  • Partner der ‚Haarstichting’
Frage?
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
Menü